Bundesliga

18.07.2016 - 14:00 Uhr


Der Bundesliga Media Day des 1. FC Köln

Kölns Trainer Peter Stöger gab seine Ziele für die neue Saison bekannt

Köln - Alle Jahre wieder machen die Media Days der DFL die Tour zu den 18 Bundesligisten. Am Montag war der 1. FC Köln an der Reihe. bundesliga.de war vor Ort.

Neuer Keeper für den FC?

Mit Timo Horn hat der FC einen sehr sicheren Rückhalt zwischen den Pfosten stehen. Doch der Keeper wird ein paar Wochen der Vorbereitung verpassen, schließlich wurde er für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro nominiert (>>> Der Kader für Olympia). Bei den Media Days hat sich ein Vertreter angeboten. Stürmer Simon Zoller zog die Torwart-Handschuhe an und pflückte einige Bälle sehr fachmännisch herunter (siehe Video oben). Trainer Peter Stöger wird ihn aber wohl trotzdem weiterhin als Angreifer aufbieten...

Das Mannschaftsfoto

Die Zusammenstellung des perfekten Mannschaftsfotos ist eine Wissenschaft für sich. Wo stehen die großen Spieler, wo die kleinen? Wie bringt man das Trainerteam und den Betreuerstab am besten unter? Auch in Köln hat man sich vorab Gedanken über diese Fragen gemacht. EM-Fahrer Jonas Hector fehlte übrigens noch. Hier ist das Endergebnis:

Stöger will Fortschritte sehen

Kölns Coach kam auch selbst zu Wort. Im Interview erklärte Stöger, dass er sich eine Weiterentwicklung der Mannschaft erhofft. Sowohl spielerisch als auch tabellarisch soll der FC einen Schritt nach vorn machen. Die vergangene Saison schlossen die Kölner auf Rang neun ab.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH