Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK

Bundesliga

24.02.2016 - 18:01 Uhr


Mahmoud Dahoud ist Spieler des 22. Spieltags

Mit seinem frühen Treffer in der 9 . Minute entscheidet Mahmoud Dahoud das Rheinderby gegen den 1. FC Köln

Köln - Mahmoud Dahoud revanchierte sich beim 1. FC Köln für die Niederlage aus dem Hinspiel und entschied das Rheinderby mit seinem Treffer zum 1:0. Der 20-Jährige schoss damit das einzige Tor in dieser Partie und sicherte Borussia Mönchengladbach die drei Punkte. Die bundesliga.de-User honorierten seinen Auftritt mit 51 Prozent der Stimmen und dem Sieg bei der Wahl zum Spieler des Spieltags.

Mahmoud Dahoud wurde mit seinem dritten Bundesliga-Tor zum Matchwinner im Rheinischen Derby. Er war mit 12,7 gelaufenen Kilometern der laufstärkste Spieler der Partie und gewann hervorragende 70 Prozent seiner Zweikämpfe. Zudem lag seine Passquote bei 89 Prozent.

Aubameyang auf Platz 2

Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang landet mit 22 Prozent der Stimmen auf dem 2. Platz. Der Gabuner bleibt Robert Lewandowski im Duell um die Torjägerkrone auf den Fersen. Sein 21. Bundesliga-Tor im 21. Spiel war Dortmunds erster Torschuss, der auf das Bayer-Tor kam.

Knapp dahinter belegt Thomas Müller mit 16 Prozent der User-Stimmen den 3. Rang. Mit seinen beiden Toren war Müller der entscheidende Faktor, um den Rückstand gegen Darmstadt in einen Sieg zu drehen.

Es folgen auf den hinteren Plätzen Mark Uth (fünf Prozent), Younes Belhanda (vier Prozent) und Benjamin Hübner (zwei Prozent).

Weitere Artikel
Artikel bewerten:
         
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH