Bundesliga

27.08.2016 - 11:53 Uhr


Lewandowski: "Immer auf meinen Job fokussiert"

Robert Lewandowski beeindruckt alle mit seiner Treffsicherheit

München - Robert Lewandowski lässt zu Beginn der neuen Saison gleich mal Tore sprechen. Als hätte es die Sommerpause nicht gegeben, knüpft der Toptorjäger des FC Bayern München nahtlos an seine aus der Vorsaison bekannte Treffsicherheit an. Mit seinem Dreierpack beim klaren 6:0-Sieg gegen Werder Bremen schickt der amtierende Torschützenkönig zugleich eine Kampfansage an seinen vermeintlich ärgsten Widersacher.

Pierre-Emerick Aubameyang lieferte sich in der Vorsaison lange Zeit ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Lewandowski. Der Stürmer von Borussia Dortmund erzielte respektable 25 Saisontore, gegen die sagenhaften 30 Saisontore des Polen war er aber am Ende machtlos. Dass der Bayern-Stürmer nun bereits drei Tore enteilt ist, lässt Aubameyang aber keineswegs schon die weiße Flagge hissen. Im Gegenteil: Von Lewandowskis Dreierpack fühlte sich der Gabuner gar zusätzlich angestachelt. "Wow", twitterte Aubameyang, "und das Rennen hat begonnen."

>>> Jetzt Robert Lewandowski im Fantasy Manager kaufen

Ein Wettstreit, der für den Herausforderer sogar noch mit einem größeren Handicap hätte starten können, schließlich ließ Lewandowski gegen Bremen weitere Einschussmöglichkeiten ungenutzt. Zwölf Torschüsse waren es am Ende - nie zuvor schoss Lewandowski in einem Bundesligaspiel häufiger aufs Tor. Ein Beleg für den unbändigen Ehrgeiz, der ihn bereits im Vorjahr zum Gewinn der Torjägerkanone führte.

Lewandowski in bestechender Frühform

Seine Treffsicherheit in der Anfangsphase der Saison ist dabei besonders bemerkenswert. Seit 2010 spielt Lewandowski in der Bundesliga. Noch nie gelang ihm vor dem 5. Spieltag mehr als ein Tor pro Spiel. Im Interview spricht der 28-Jährige über seine Frühform, lobt seine Kollegen und erklärt, wie er mit hohen Erwartungen umgeht.  

Frage: Robert Lewandowski, Herzlichen Glückwunsch zu Ihren drei Toren…

Robert Lewandowski: Ich freue mich sehr, dass ich drei Tore geschossen habe. Wie gut, dass Thomas Müller vorher noch Flanken trainiert hat. Aber wir wollen alle zusammen gut spielen und drei Punkte mitnehmen. Das sind die ersten drei Punkte, aber wir wissen, dass es noch ein langer Weg für uns ist.

Frage: Was war ausschlaggebend für den Sieg gegen Bremen?

Lewandowski: Die ganze Mannschaft hat von der ersten Minute an sehr gut gespielt. Wir haben sehr offensiv gespielt, viele Situationen gehabt und sechs Tore geschossen. Wenn wir in der Allianz Arena spielen, wollen wir immer offensiv spielen. Das war das erste Spiel und wir wissen, was wir noch verbessern müssen. Aber am ersten Spieltag sechs Tore zu schießen, ist natürlich schon schön.

"Freue mich immer, wenn ich ein Tor schieße"

Frage: Nach den drei Toren im DFB-Pokal bei Carl Zeiss Jena haben Sie jetzt gegen Werder Bremen gleich wieder drei Tore geschossen. Wie wichtig ist das für Sie? Zu wissen, dass es läuft?

Lewandowski: Ich weiß, dass alle von mir erwarten, dass ich nicht nur gut spiele, sondern auch Tore schieße. Vor jedem Spiel denke ich nur, dass wir gut spielen und versuchen, zu gewinnen. Wenn ich dann auch noch ein Tor schieße, ist das für mich das Beste. Natürlich muss der Stürmer auch die Bälle bekommen. Wenn ich die Chance habe, versuche ich immer ein Tor zu schießen. Ich freue mich immer, wenn ich ein Tor schieße und damit der ganzen Mannschaft helfe.

Frage: Wie schaffen Sie es nach der kraftraubenden EM und der kurzen Pause auf den Punkt wieder fit zu sein?

Lewandowski: Am wichtigsten ist, wie du dich fühlst und welcher Fußballer du bist. Manchmal ist es so, dass du am Anfang nicht 90 Minuten auf höchstem Level spielst. Die letzten zehn Minuten sind manchmal schwer. Wir spielen und trainieren jede Woche und verbessern uns. Egal ob ich eine oder fünf Wochen trainiert habe, ich muss immer auf meinen Job fokussiert sein und das machen, was ich am liebsten mache.

Aus München berichtet Maximilian Lotz

>>> Alle Infos, Spielbericht und vieles mehr zu Partie im Match-Center

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH