Bundesliga

25.08.2016 - 12:02 Uhr


Transfer: Levin Öztunali wechselt zum 1. FSV Mainz 05

Mainz - Der 1. FSV Mainz 05 verpflichtet Levin Öztunali vom Ligakonkurrenten Bayer 04 Leverkusen. Der deutsche U21-Nationalspieler erhält in Mainz einen Fünfjahresvertrag bis Juni 2021. Öztunali stand seit 2013 in Leverkusen unter Vertrag und war in den vergangenen anderthalb Jahren an den SV Werder Bremen ausgeliehen.

Insgesamt kommt der 20-Jährige Mittelfeldspieler bereits auf 56 Einsätze in der Bundesliga. Über die Ablösemodalitäten wurde zwischen beiden Vereinen Stillschweigen vereinbart.

"Möchte hier sofort Gas geben"

"Levin Öztunali ist ein hoch veranlagter wie flexibler offensiver Mittelfeldspieler, der in Leverkusen und Bremen sein Leistungsvermögen bereits nachhaltig unterstrichen hat. Wir freuen uns, dass wir mit ihm unsere Qualität im Kader noch einmal steigern können", sagt Sportdirektor Rouven Schröder.

"Mainz 05 ist genau der richtige Verein für den nächsten Schritt in meiner Karriere. Die Spielweise von Mainz 05 ist aggressiv und immer nach vorne ausgerichtet. Das passt gut zu mir. Ich möchte hier sofort Gas geben, schnell in der Mannschaft Fuß fassen und ihr auf dem Platz helfen", sagt Öztunali.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH