Bundesliga

29.09.2016 - 11:00 Uhr


Leverkusens Chicharito erzielt Tor des 5. Spieltags

Köln - Gleich drei Treffer erzielte Chicharito am vergangenen Wochenende für Bayer 04 Leverkusen. Der schönste war sein erster zum zwischenzeitlichen 1:1 beim späteren 3:2-Sieg in Mainz. Nach einem langen Ball von Charles Aranguiz über die Abwehrreihe hinweg nahm der Stürmer den Ball mit rechts an und netzte mit links ein. Mit 51 Prozent der Stimmen wurde dieser Treffer zum Tor des 5. Spieltags gewählt.

"Wenn er Chancen hat, dann macht er den Ball rein", sagte Trainer Roger Schmidt nachher anerkennend über den mexikanischen Angreifer. Auf bundesliga.de gewann sein Treffer mit großem Abstand vor den Treffern von Raphael Guerreiro (20 Prozent), Lennart Thy (18 Prozent) und Alexander Esswein (11 Prozent).

>>> Alle Infos, Spielbericht und vieles mehr zur Partie #M05B04 im Matchcenter

Top-Fact:

Chicharito erzielte gegen Mainz nicht nur drei Tore, er hatte auch noch Pech mit einem Pfostenschuss. Für den 28-Jährigen war es bereits der dritte Aluminiumtreffer diese Saison und für die Werkself schon der sechste – beides Bundesliga-Höchstwert.

>>> Hier geht's zur Wahl für das Tor des 5. Spieltags mit allen Ergebnissen

Video: Diese vier Tore standen zur Wahl

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH