Bundesliga

02.04.2014 - 12:20 Uhr


Hunt angeschlagen - Einsatz gegen Schalke offen

Bremen - Aaron Hunt musste beim Training von Werder Bremen am Dienstag aussetzen. Den Bremer Top-Scorer (vier Tore und sechs Vorlagen) plagt eine Muskelverhärtung im Oberschenkel. Ob er bis zum Spiel gegen den FC Schalke 04 (Samstag ab 15 Uhr im Live-Ticker) wieder dabei ist, ließ Werder-Coach Robin Dutt offen.

Außerdem schaute Özkan Yildirim nur zu. Den Deutsch-Türken hat eine Adduktorenverletzung. "Er wird sicherlich noch zwei bis drei Wochen ausfallen", schätzte Dutt. Damit könnte er gerade noch rechtzeitig zum Bundesliga-Endspurt dabei sein. "Das hoffe ich. Ich möchte schnellstmöglich wieder fit werden und dann auch mal längere Zeit ohne Beschwerden bleiben, damit ich angreifen kann", so Yildirim.

Weitere Artikel
Team der Hinrunde
#BLFantasy
Die Bundesliga APP

© 2017 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH