Bundesliga

08.05.2016 - 13:42 Uhr


Heute in der Bundesliga

Die Ruhe vor dem Sturm: Der SV Werder Bremen bereitet sich auf das Spiel gegen Eintracht Frankfurt vor

Hier geht es heute um alles: In der Allianz Arena empfängt 1860 München den SC Paderborn zu direkten Duell im Abstiegskampf

Rolf Feltscher traf im Hinspiel gegen Sandhausen. Ob es heute wieder klingelt?

Nicht nur der FC Bayern hatte gestern Grund zum feiern

Köln - Der 33. Spieltag ist in der Bundesliga rum und der FC Bayern hat vorzeitig die Meisterschaft klargemacht - aber nicht nur die Bayern feiern. Zudem steigt heute der 33. Spieltag in der 2. Bundesliga. Alle neun Spiele auf einen Schlag um 15:30 Uhr in der Konferenz.

Vorbereitung auf den Showdown

Viel mehr Spannung könnte die Begegnung zwischen dem SV Werder Bremen und Eintracht Frankfurt am 34. Spieltag eigentlich nicht bieten. Das Team von der Weser bereitet sich nach dem 0:0 in Köln (zum Spielbericht) bereits intensiv auf das Spiel gegen die SGE vor. Dazu wurde ein Maulwurf entdeckt...

Auch Frankfurt ist fokussiert

Eintracht Frankfurt geht nach dem 1:0-Erfolg gegen Borussia Dortmund mit Rückenwind in das letzte, entscheidende Saisonspiel. Dennoch weist Trainer Niko Kovac auf die Beibehaltung der bisherigen Marschroute hin.

Es ist der vorletzte Spieltag der 2. Bundesliga. Und er ist enorm spannend. Im Abstiegskampf ist es diese Saison unglaublich eng und an diesem Spieltag gibt es gleich zwei direkte Duelle. Zudem spielt ein wiedererstarkter MSV Duisburg in Sandhausen und es stehen mögliche Entscheidungen an der Tabellenspitze an. bundesliga.de hat alles kompakt für Sie zusammengefasst.

Zur Vorschau auf den Sonntag in der 2. Bundesliga >>>

Es ist angerichtet...

... super Bedingungen für den vorletzten Spieltag in der 2. Bundesliga! Ab 15:30 Uhr brennt dann der Rasen.

"Jupp, das ist für Dich"

2013 verabschiedete sich Jupp Heynckes mit dem Gewinn des Triples in den Ruhestand. Dies war zugleich der Beginn der Münchner Meisterserie, die Guardiola mit seinen drei Erfolgen in der Bundesliga in eine historische Dimension ausbaute. "Jupp, das ist für dich", würdigte Guardiola nach dem 2:1-Sieg beim FC Ingolstadt seinen Vorgänger.

Hier geht es zum Nachbericht

Muttertag in der Bundesliga

Auch die Clubs der Bundesliga wünschen allen Mamas einen schönen Muttertag. Hier ein paar Eindrücke.

Die Bayern feiern

Gestern hat der FC Bayern München die vierte Meisterschaft in Folge gewonnen. Die freude beim Rekordmeister war groß, wie folgende Posts aus den sozialen Netzwerken zeigen:

Darmstadt feiert: #WirBleibenDA

Der SV Darmstadt 98 hat es geschafft: Die Lillien bleiben in der Bundesliga! Und das wurde mächtig gefeiert. Die Mannschaft wurde nach dem 2:1-Sieg in Berlin in der Heimat von den D98-Fans empfangen.

Das sagen die Trainer

Was die Bundesliga-Trainer nach dem 33. Spieltag gestern gesagt haben, lesen sie hier.

Zu den Stimmen der Trainer >>>

Nils Petersen im Interview

Nils Petersen ist der Torgarant des SC Freiburgund spielt heute um die Meisterschaft der 2. Bundesliga. Im Interview mit bundesliga.de erklärt er, warum er selbst nicht mit dem sofortigen Wiederaufstieg gerechnet hat, wie er dennoch zustande kam, und warum die Zeit bis zum Saisonende für ihn und den Verein gleichermaßen wichtig sind.

Zum Interview mit Nils Petersen >>>

Tore, Serien, Kurioses

Der FC Augsburg stellte einen neuen Vereinsrekord auf, Robert Lewandowski stellte einen Ausländerrekord in der Bundesliga auf und Andre Hahn ist derzeit der Goalgetter vom Dienst. Rekorde, Bestmarken und interessante Statistiken - die Zahlen des 33. Spieltags der Bundesliga-Saison 2015/16 auf einen Blick.

Zu den Zahlen des Spieltags >>>

Auch einige andere Clubs feiern

Ob vor dem drohenden Abstieg gerettet oder den Einzug ins internationale Geschäft geschafft: Nicht nur der FC Bayern hatte gestern Grund zum feiern. Ob beim SV Darmstadt, 1. FSV Mainz 05, der TSG Hoffenheim, oder beim FC Augsburg - es gab genug Gründe, um zu feiern.

Fakten zur 2. Bundesliga

Neun zum Teil wegweisende Partien steigen heute in der 2. Bundesliga. Unter anderem trifft 1860 München im Keller auf den SC Paderborn und Fortuna Düsseldorf hat den FSV Frankfurt zu Gast. Mit den wichtigsten Fakten zu allen Partien sind Sie wie immer bestens auf alle Spiele vorbereitet.

Zu den Vorschau-Fakten >>>

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH