Bundesliga

05.06.2016 - 11:30 Uhr


Heute in der Bundesliga

Thomas Hitzlsperger arbeitet ab sofort für den VfB Stuttgart

Köln - Die Bundesliga befindet sich in der Sommerpause - und damit auch die Spieler. Während die einen den Urlaub genießen, sind viele andere mit ihren Nationalmannschaften unterwegs. Dazu vermelden die Clubs täglich neue Transfers. bundesliga.de präsentiert die News vom Sonntag im Überblick.

Hitzlsperger und Kienle verstärken VfB-Management

Der ehemalige Nationalspieler Thomas Hitzlsperger übernimmt beim VfB Stuttgart einen verantwortlichen Posten. Der 34-Jährige soll als "Beauftragter des Vorstandes in der Schnittstelle zwischen der Vereinsführung und dem Lizenzspielerbereich" fungieren. Gesamtverantwortlich für den Bereich Sport wird der ehemalige Profi Marc Kienle, der die Rolle des "Managers Sportkoordination" einnehmen wird. Als neuen Trainer hatte der VfB nach dem Abstieg den Niederländer Jos Luhukay verpflichtet.

HSV-Profi feiert

Herzlichen Glückwunsch, Matthias Ostrzolek! Der Defensivspieler des Hamburger SV feiert heute seinen 26. Geburtstag!

Sandhausen holt Sukuta-Pasu

Der SV Sandhausen hat Richard Sukuta-Pasu verpflichtet. Der 25-Jährige, der zuletzt für Energie Cottbus am Ball war, hat beim Zweitligisten einen Vertrag über zwei Jahre plus Option unterschrieben. Der 1,90 Meter große Offensivspieler spielte von 2010 bis 2011 für den FC St. Pauli, ehe er zum 1. FC Kaiserslautern wechselte. Zwischen 2012 und 2013 war Sukuta-Pasu an den SK Sturm Graz und von 2013 bis 2014 an den VfL Bochum verliehen. Von 2014 bis 2015 stand er bei Cercle Brügge unter Vertrag.

DFB-Team: Frei nach souveränem Sieg

Weltmeister Deutschland hat den letzten Härtetest vor EM-Start gegen Ungarn bestanden und die Partie auf Schalke mit 2:0 gewonnen (zum Spielbericht #GERHUN). Die Nationalspieler haben Sonntag und Montag frei, ehe sie am Dienstag ins EM-Quartier nach Évian-les-Bains am Genfer See fliegen.

Spielplan-Veröffentlichung

Alle Bundesliga-Fans sollten sich den 29. Juni im Kalender rot anstreichen! Denn dann wird die DFL Deutsche Fußball Liga die Spielpläne der Bundesliga und 2. Bundesliga für die neue Saison veröffentlichen. Die Bekanntgabe erfolgt um 11.00 Uhr erneut im Rahmen einer Online-Präsentation auf spielplan.bundesliga.de.

Und damit Sie in der Sommerpause stets auf Ballhöhe bleiben, gibt es hier die wichtigsten Termine in den nächsten Wochen bis zum Bundesliga-Start auf einen Blick!

Bundesliga-Stars bei der EM

Die drei Nationalmannschaften mit den meisten Bundesliga-Akteuren in ihren EM-Kadern sind übrigens Österreich (15), Deutschland (13) und die Schweiz (11).

Infografik: Bundesliga-Stars bei der EURO

Diese Bundesliga-Spieler sind bei der EM am Ball

Die Länderspiele der Bundesliga-Spieler im Überblick

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH