Bundesliga

11.06.2016 - 18:45 Uhr


Heute in der Bundesliga

Lockerer Aufgalopp vor dem Ernstfall. Noch trainieren die deutschen Nationalspieler, Morgen geht es gegen die Ukraine

Köln - Endlich rollt der Ball in Frankreich! Mit einer großen Eröffnungsfeier hat die EURO am Freitagabend begonnen. Heute stehen gleich drei Spiele auf dem Programm, bevor die Deutsche Nationalelf am Sonntagabend ins Turnier eingreift. Jogi Löw und seine Jungs bereiten sich auf ihr Match gegen die Ukraine vor. Was sonst heute in der Bundesliga passiert, lesen Sie hier.

An den letzten Schrauben drehen

In etwas mehr als 24 Stunden ist es soweit. Die Mannschaft steht nun noch ein letztes Mal gemeinsam auf dem Platz.

Bauarbeiten beendet

Beheizbarer Trainingsplatz fertiggestellt: Den Profis vom SV Darmstadt 98 stehen damit zum Vorbereitungsauftakt insgesamt drei Trainingsplätze zur Verfügung.

Pressekonferenz

Jogi Löw stellt sich vor der ersten Partie der EM von der Deutschen Nationalmannschaft den Fragen der Presse. Hier seine wichtigsten Aussagen:

Weiter geht's

Slowakei gegen Wales - Mit von der Partie bei der Slowakischen Mannschaft sind Peter Pekarik (Hertha BSC)und Dusan Svento (1. FC Köln).

Copa-Time

Aber es ist nur EM-Zeit, auch die Copa America ist im vollen Gang. Mit dabei sind einige Stars aus der Bundesliga, im Team der USA sind gleich vier vertreten: Pulicis (BVB), Johnson (Borussia M'Gladbach), Brooks (Hertha BSC) und Wood (Union Berlin). In der Nacht geht es für das Team gegen Paraguay.

Erster Sieg

Glückwunsch an die Schweizer Mannschaft. Mit 1:0 und dank des Tores von Fabian Schär gewinnt das Team sein Auftaktmatch gegen Albanien.

Spannung steigt

Nicht nur für die Deutsche Nationalmannschaft geht es morgen los. Auch das Türkische Team startet in die Euro. Mit dabei ist der Neuzugang von Borussia Dortmund: Emre Mor.

>>> Emre Mor - Borussia Dortmunds nächstes Juwel

Die Hochzeitsglocken läuten

Marvin Matip vom FC Ingolstadt hat sich getraut und seine Verlobte Elsie geheiratet.

Anfeuerung

Auch im Stadion live bei der Partie zwischen Albanien und der Schweiz ist Ibrahima Traoré. Er unterstützt seinen Teamkollegen von Borussia Mönchengladbach: Yann Sommer.

Die Euro läuft!

Mit den Partien am heutigen Samstag starten immer mehr Bundesliga-Profis in den Wettbewerb. Im Schweizer Aufgebot stehen ganze 15 Profis aus der Liga. Für Albanien stehen zwei Bundesliga-Spieler im Kader.

>>> Infografik: Bundesliga-Stars bei der EURO

Gelandet

Die Deutsche Nationalmannschaft ist in Lille gelandet. Hier wird morgen um 21 Uhr das erste Gruppenspiel gegen die Ukraine stattfinden.

>>> Weltmeister Deutschland ist bereit für den EURO-Start

Fit bleiben

Nur weil die Bundesliga gerade Pause macht, heißt das für die Spieler noch lange nicht, dass sie sich nur auf die faule Haut legen können. Auch im Urlaub schuften die Spieler - wie hier Raffael. Denn er will in der kommenden Saison mit Borussia Mönchengladbach wieder voll angreifen.

Vorfreude

Morgen ist es soweit, die Deutsche Nationalmannschaft startet ins Turnier. Die Spieler sind schon ebenso aufgeregt wie es die Fans sind. Andre Schürrle und auch der Rest der Mannschaft machen sich von ihrem EM-Basiscamp in Evian les Bains auf den Weg nach Lille, wo das erste Spiel stattfindet.

Matchwinner Vidal

Nach der Auftaktniederlage gegen Argentinien hat sich Chile mit einem hart umkämpften Erfolg gegen Bolivien zurückgemeldet. Matchwinner für den Titelverteidiger war Arturo Vidal vom FC Bayern München, der beide Treffer erzielte - den ersten unmittelbar nach Wiederanpfiff, den zweiten wenige Sekunden vor dem Abpfiff.

>>> Übersicht: Alle Länderspiele der Bundesliga-Spieler bei der EURO und der Copa America

Urlaubsmodus

Die Copa America läuft und auch die Euro ist angelaufen. Einige Bundesliga-Profis aber sind im Urlaub und schicken Grüße aus den unterschiedlichsten Teilen der Welt.

>>> Die Bundesliga im Sommerurlaub

Bundesliga im Einsatz

Die größte EURO der Fußball-Geschichte läuft. Und die Bundesliga ist mittendrin. 66 Spieler, die in der Bundesliga oder 2. Bundesliga aktiv sind, gehen in Frankreich an den Start. In 16 der 24 Nationalteams sind Bundesliga-Spieler im Einsatz. Am meisten in der Österreichischen Nationalelf, in der gleich 15 Profis aus der Bundesliga aktiv sind.

Infografik: Das sind die Bundesliga-Bestwerte bei der EURO 2016 in Frankreich

Transferzeit

Sommerpause gleich Wechselzeit. In der Bundesliga und 2. Bundesliga dreht sich das Transferkarussell auf Hochtouren. Auf bundesliga.de finden Sie alle bereits getätigten Wechsel in der großen Übersicht.

Die Transferbörse der Bundesliga

Lucias Copa-Blog

Lucia Villalon Puras ist für bundesliga.de bei der Copa America Centenario in den USA vor Ort und berichtet aktuell vom Turnier. Täglich gibt es bei uns aktuelle Fotos und Videos aus den Vereinigten Staaten zu sehen.

>>> Zum Blog

Termine im Sommer

Bevor am Freitag, den 26. August 2016 der FC Bayern München mit einem Heimspiel die neue Bundesliga-Saison eröffnen wird, gibt es weitere Daten, die Sie sich schon mal vormerken sollten!

Die Termine in der Sommerpause auf einen Blick

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH