Bundesliga

03.10.2016 - 15:00 Uhr


Heute in der Bundesliga

Javier Martinez muss sich in der Länderspielpause in München behandeln lassen

Köln - Länderspielpause in der Bundesliga. Während viele Stars bei ihren Nationalmannschaften weilen, muss Javi Martinez aber in München bleiben. Heute Abend steht in der 2. Bundesliga zudem noch das Montagabendspiel an. Alle News aus der Bundesliga im Überblick.

Martinez und Robben angeschlagen

Der FC Bayern München teilte am Montag mit, das sich zwölf Spieler auf Länderspielreise begeben. Kurz darauf waren es nur noch elf. Javier Martinez steht Spanien nicht zur Verfügung. Der Defensivspieler laboriert an einer Adduktorenverletzung und reist nicht zur Nationalmannschaft.

Arjen Robben tauchte in der FCB-Mitteilung von vornherein nicht auf. Er bleibt zunächst in München und lässt sich von der medizinischen Abteilung behandeln, da er sich beim 1:1 gegen Köln eine Rippenprellung zugezogen hat. Möglicherweise wird er später zur Nationalelf der Niederlande nachreisen.

Mainz: Auch Frei bleibt daheim

Auch Fabian Frei wird nicht auf Länderspielreise gehen. Der 27-Jährige Mittelfeldspieler erlitt im Spiel des 1. FSV Mainz 05 in Wolfsburg eine Oberschenkelzerrung und fällt für die Länderspiele der Schweiz aus.

Brouwers macht Schluss

Innenverteidiger Roul Brouwers, der bis zum Sommer insgesamt neun Jahre lang für Borussia Mönchengladbach gespielt hatte, bevor er zurück in seine Heimat nach Kerkrade ging, hat seine Karriere beendet. Aufgrund anhaltender Verletzungsprobleme sah er sich zu diesem Schritt gezwungen.

Toprak wieder im Nationalteam

Nach über zwei Jahren ohne Länderspieleinsatz kehrt Ömer Toprak zur türkischen Nationalmannschaft zurück. Der Verteidiger von Bayer 04 Leverkusen freut sich über seine Rückkehr und will den Menschen in der Türkei wieder Freude bereiten.

Caiuby arbeitet am Comeback

Der Brasilianer Caiuby hatte sich im September einen Knie-Operation unterziehen müssen und kann wahrscheinlich erst im neuen Jahr wieder für den FC Augsburg spielen. Aktuell arbeitet er daran, dass seine Genesung möglichst schnell voranschreitet.

Stuttgart empfängt Fürth

Der 8. Spieltag in der 2. Bundesliga wird am Montagabend mit der Partie VfB Stuttgart gegen die SpVgg Greuther Fürth abgeschlossen. Mit einem Sieg könnten beide Mannschaften in die Spitzengruppe vorstoßen.

>>> Zum Artikel

Fantasy Upgrade: Kein Transferlimit

Die Bundesliga macht nach dem 6. Spieltag Pause. Zeit für Dich, um an Deinem Team im Bundesliga Fantasy Manager zu tüfteln. Der Clou: In dieser Länderspielpause bist Du nicht wie sonst an Restriktionen gebunden. Anstelle von den üblichen drei Wechseln darfst Du in den nächsten zwei Wochen so viel Transfers vornehmen, wie Du möchtest!

>>> Zum Artikel

>>> Hier geht's direkt zum Fantasy Manager

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH