Bundesliga

25.07.2016 - 18:10 Uhr


Heute in der Bundesliga

Filip Kostic wechselt vom VfB Stuttgart zum Hamburger SV

Carlo Ancelotti geht mit seinen Bayern auf Reisen. Elf Tage tourt der FCB durch die USA

Köln - Die Bayern gehen auf USA-Tour, Dortmund bereitet sich weiter in China auf die neue Saison vor. Zahlreiche Spieler wechseln den Club. Die Bundesliga-News des Tages in der Übersicht.

Kostic geht zum HSV

Der Hamburger SV hat Filip Kostic verpflichtet. Der Serbe wechselt vom VfB Stuttgart an die Elbe und unterschreibt beim HSV einen Fünfjahres-Vertrag. "Wir waren uns mit Filip früh einig und sind froh, dass wir den Transfer nun realisieren konnten", sagt HSV-Vorstandsvorsitzender Dietmar Beiersdorfer.

>>> Filip Kostic wechselt zum Hamburger SV

Hosogai wechselt zum VfB

Hajime Hosogai zählt ab sofort zum Mannschaftskader des VfB Stuttgart. Der 30-jährige Mittelfeldspieler kommt von Hertha BSC und erhält beim VfB einen Zweijahresvertrag. Stuttgarts Sportvorstand Jan Schindelmeiser sagt: "Hajime Hosogai passt sehr gut in unser Profil. Er ist im Defensivbereich auf allen Positionen einsetzbar. Auch seine herausragende Persönlichkeit und seine Erfahrung machen ihn ausgesprochen wertvoll für uns. Wir freuen uns auf einen echten Teamplayer."

>>> VfB holt Hajime Hosogai

Colak kommt nach Darmstadt

Der SV Darmstadt 98 hat Antonio Colak unter Vertrag genommen. Die Lilien leihen den 22 Jahre alten Angreifer von der TSG 1899 Hoffenheim aus. Nach der Vertragsunterschrift trat Colak zusammen mit der Mannschaft die Reise ins Trainingslager nach Österreich an. Sportdirektor Holger Fach sagt zu dem Transfer: "Antonio Colak hat uns in den vergangenen Wochen von sich überzeugt, weshalb wir uns nun für seine Verpflichtung entschieden haben. Nach der Verletzung von Felix Platte verstärken wir mit seinen Qualitäten wieder unseren Offensivbereich."

>>> Darmstadt leiht Antonio Colak von Hoffenheim aus

Auf nach Amerika

Der FC Bayern München startet seine Reise in die USA. 23 Spieler nimmt der Deutsche Meister auf den Trip im Rahmen der WorldTour mit. Neben Superstars wie Lahm, Vidal oder Ribéry sind auch zahlreiche Nachwuchsspieler dabei, die Coach Carlo Ancelotti von sich überzeugen wollen. Auf dem Plan stehen auch drei Testspiele gegen die internationalen Topteams AC Mailand, Inter Mailand und Real Madrid.

Darmstadt ist angekommen

Der SV Darmstadt 98 ist zu seinem Trainingslager in Haus im Ennstal in den österreichischen Alpen angekommen. Die Lilien bleiben neun Tage in der Steiermark.

Volles Programm in China

Ungewohntes Aufwärmprogramm für die Profis von Borussia Dortmund. Zum Start in den Tag gab es für die BVB-Kicker erst einmal eine Einführung in die klassische chinesische Kampfkunst. Beim Tai-Chi (Schattenboxen) hatten die Borussen eine Menge Spaß. Danach wurden Pierre-Emerick Aubameyang und Co. in die Kunst der Kalligraphie, also der chinesischen Schönschrift, eingeführt. Neben Training und Testspielen lernen die Spieler auf ihrer China-Reise im Rahmen der WorldTour so auch Land und Leben im Reich der Mitte kennen.

>>> BVB-Stars in China begeistert empfangen

Media Day in Hamburg

Dino "Hermann" hat den Anfang gemacht - die kickenden Kollegen vom Hamburger SV haben nachgezogen. Bei den Rothosen steht heute der DFL Media Day an. Viel Spaß, aber auch volle Konzentration beim Fotoshooting.

Bitte Lächeln

Fotoshooting beim 1. FSV Mainz 05 und bei Bayer 04 Leverkusen. Die Clubs ließen ihre Spieler zum Mannschaftsfoto antreten. Fans und Medien wollen bedient werden...

Auch der Eff-Zeh ist in China

Auch der 1. FC Köln streckt die Fühler nach China aus. Finanz-Geschäftsführer Alexander Wehrle und Sportdirektor Jörg Jakobs sind derzeit auf Besuch im Reich der Mitte, um dort Kontakte zu knüpfen und ein mögliches Trainingslager für die Zukunft vorzubereiten.

Dortmunds neues Super-Trio

Borussia Dortmund hat sich neu aufgestellt. Nach dem Verlust von drei wichtigen Stammspielern hat der BVB groß eingekauft und zur neuen Saison ein deutlich verändertes Gesicht erhalten. In der Offensive spielt nun ein Trio zusammen, dass sich abseits des Platzes hervorragend versteht. Die Kombination von Marco Reus, Mario Götze und Andre Schürrle könnte auch auf dem Feld der große Trumpf der Schwarz-Gelben werden.

>>> Zum Artikel

Hamburg hofft auf "Kroaten-Messi"

Mit der Verpflichtung von Alen Halilovic ist dem Hamburger SV ein echtes Schnäppchen gelungen. Der 20-Jährige, der vom FC Barcelona an die Elbe kommt, wurde einst als "Kroatiens Messi" bezeichnet und gilt als großes Talent. HSV-Coach Bruno Labbadia will ihn auf der Zehn spielen lassen.

>>> Zehn Dinge über Alen Halilovic

Happy Birthday

Die alte Dame wird noch älter. 124 Jahre ist es her, dass Hertha BSC als Sportverein in Berlin gegründet wurde. Heute feiert der Club Geburtstag - und bekommt von seinen Fans haufenweise Glückwunsch-Tweets.

Unser täglich Training gib uns heute

Die neue Woche hat begonnen, der neue Trainingsplan ist da - und auf dem steht für die Profis wieder reichlich Schweiß und Arbeit. Die Vorbereitung geht weiter, egal ob auf der heimischen Anlage, im Trainingslager in den Alpen oder beim Trip nach Fernost.

>>> Infografik: Hier trainiert die Bundesliga

Alle Zu- und Abgänge auf einen Blick

Sommerpause gleich Wechselzeit: In der Bundesliga und 2. Bundesliga dreht sich das Transferkarussell auf Hochtouren. Auf bundesliga.de finden Sie alle bereits getätigten Wechsel in der großen Übersicht.

>>> Die Transferbörse der Bundesliga

>>> Die Transferbörse der 2. Bundesliga

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH