Bundesliga

22.02.2016 - 17:39 Uhr


Heute in der Bundesliga

Wechselt im Sommer zum 1. FC Köln: Marco Höger

Fällt aufgrund eines Muskelfaserrisses für drei Wochen aus: Sokratis Papastathopoulos

Köln - Während der 22. Spieltag in der Bundesliga schon abgeschlossen ist, treffen in der 2. Bundesliga heute Abend Fortuna Düsseldorf und der 1. FC Nürnberg aufeinander. Dazu gibt es personelle Entscheidungen: Marco Höger wechselt zum 1. FC Köln und der 1. FSV Mainz 05 bemüht sich um einen Nachfolger für Christian Heidel. Die Ereignisse des Tages im Überblick.

Vorfreude auf #JuveFCB

Phlipp Lahm freut sich auf das Spiel in der Champions League gegen Juventus Turin. Auf der Pressekonferenz sprach der Kapitän des FC Bayern München neben Arjen Robben über die Partie am morgigen Dienstag.

Drei Wochen Pause für Sokratis

Borussia Dortmund muss in den kommenden drei Wochen auf Sokratis verzichten. Der Grieche hat sich – so die Diagnose von Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun am heutigen Montag – in der gestern mit 1:0 gewonnenen Partie bei Bayer Leverkusen einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen.

Höger zurück in die Heimat

Der 1. FC Köln hat Marco Höger verpflichtet. Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt im Sommer vom FC Schalke 04 nach Köln. Beim FC erhält der in Köln geborene Höger einen Vertrag bis 30. Juni 2021.

Ausfälle bei B04 und S04

Im Nachgang der Partie gegen Borussia Dortmund gibt es Klarheit: Ömer Toprak (linker Adduktorenberiech) und Kevin Kampl (linke Wade) haben sich einen Muskelfaserriss zugezogen. Beim FC Schalke 04 setzen aktuell Leon Goretzka (Wadenzerrung) und Choupo-Moting (Beckenkamm) mit Training aus.

Folgt Schröder auf Heidel?

Christian Heidel wird nach der Saison beim 1. FSV Mainz 05 neuer Manager und Vorstand Sport und Kommunikation beim FC Schalke 04. Die Mainzer sind auf der Suche nach einem Nachfolger. Rouven Schmidt, der aktuell noch beim SV Werder Bremen unter Vertrag steht, soll kommen.

Auf dem Weg nach Turin

Mit 21 Spielern an Bord ist der FC Bayern München auf dem Weg nach Turin. Dort treffen die Bayern morgen in der Champions League auf Juventus Turin.

Flutlicht in Düsseldorf

Zum Abschluss des 22. Spieltags empfängt Fortuna Düsseldorf heute Abend den 1. FC Nürnberg (zur Vorschau).

Weitere Artikel
#Spielplan
Tabelle
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH