Bundesliga

16.05.2016 - 17:32 Uhr


Heute in der Bundesliga

Abflug! Der VfL Wolfsburg reist für eine Woche ins Reich der Mitte

Im Stadion konnte RB Leipzig den Aufstieg bereits ausgiebig feiern. Heute steigt die große Aufstiegssause auf dem Leipziger Marktplatz

Nach der 0:1-Niederlage in Bremen muss Eintracht Frankfurt in die Relegation

Köln - Der 34. Spieltag der Bundesliga ist beendet, die Saison geht allerdings weiter! Während der FC Bayern München bereits mit der Meisterschale gefeiert hat, bereiten sich Eintracht Frankfurt und Co. auf die anstehenden Relegationsspiele vor. Währenddessen ist der VfL Wolfsburg auf dem Weg nach China und in Leipzig wird der Aufstieg gefeiert. Das passiert heute in der Bundesliga.

Demirbay kommt zurück, Spahic könnte bleiben

Beim Hamburger SV bahnen sich nach der Verpflichtung von Bobby Wood weitere Personalien an. Kerem Demirbay, der in der agbelaufenen Spielzeit an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen war, soll zurückkommen. Auch der erfahrene Innenverteidiger Emir Spahic könnte in der kommenden Saison das Hamburger Trikot tragen.

Leipzig feiert den Aufstieg

Der Leipziger Marktplatz ist heute fest in der Hand der Fans von RB Leipzig. Die Sachsen feiern den Aufstieg in die Bundesliga.

Luthe kommt zum FCA

Andreas Luthe vom VfL Bochum wechselt zum FC Augsburg. Der 29- jährige Schlussmann unterschreibt einen Vertrag bis 2020. "Nach nun 15 Jahren in meinem Heimatverein im Ruhrgebiet war es für mich an der Zeit für meinen ersten Vereinswechsel. Ich freue mich auf die Herausforderung beim FCA in der Bundesliga. Ich habe ganz bewusst für vier Jahre unterschrieben, weil Kontinuität für mich wichtig ist und ich überzeugt bin, dass der FCA mit seiner grandiosen Entwicklung genau der richtige Schritt ist", sagt Andreas Luthe.

Auf dem Weg nach Fernost

Der VfL Wolfsburg ist zu einer einwöchigen Freundschaftsspiel-Reise nach China aufgebrochen. Um 14 Uhr hob der Flieger mit dem VfL-Tross vom Braunschweiger Flughafen ab Richtung Changchun im Nordosten der Volksrepublik, wo er nach gut zwölfstündigem Flug landen wird. Auf 22 Spieler kann VfL-Cheftrainer Dieter Hecking bei der Reise zurückgreifen, darunter mit Amara Conde auch ein Nachwuchsspieler. Dafür fehlten verletzungsbedingt Ricardo Rodriguez und Bruno Henrique, Luiz Gustavo, der aus privaten Gründen in seiner Heimat Brasilien weilt sowie Paul Seguin, der sich mit der U23 auf die Aufstiegsspiele zur 3. Liga vorbereitet.

Relegation voraus!

Schon jetzt ist klar: Das Relegationshinspiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Nürnberg am Donnerstag (ab 20:00 Uhr im bundesliga.de-Liveticker) ist ausverkauft. Das Interesse ist riesig. In Nürnberg stehen heute Spieler und Verantwortliche der Presse Rede und Antwort.

Mönchengladbach startet die Fohlentour

Borussia Mönchengladbach reist fünf Tage in die Schweiz. Dort stehen zwei Freundschaftsspiele sowie Fanclubbesuche auf dem Programm. "Wir verzeichnen in den letzten Jahren ein stetig ansteigendes Interesse aus der Schweiz an Borussia Mönchengladbach und natürlich an unseren Schweizer Spielern Yann SommerGranit Xhaka und Nico Elvedi. Dieser Nachfrage wollen wir mit der Fohlentour in die Schweiz gerecht werden", so Geschäftsführer Stephan Schippers.

Auf den Jubel folgt die Arbeit

Nach dem Last-Minute-Klassenerhalt gab es bei Werder Bremen kein Halten mehr. Die Jubelfeier ist nicht spurlos am Rasen des Weserstadions vorbeigegangen. Die Arbeit erledigen die Greenkeeper aber sicher lieber, als den Platz für das Relegationsspiel fit zu machen.

Abschied von Augsburger Duo

Piotr Trochowski und Alexander Manninger verlassen den FC Augsburg nach dieser Saison. Mit dem geglückten Klassenerhalt war es eine versöhnliches Ende einer turbulenten Spielzeit der Fuggerstädter.

Wer siegt in der Relegation?

Nach dem 34. Spieltag stehen die Duelle in der Relegation fest! Eintracht Frankfurt trifft auf den 1. FC Nürnberg und der MSV Duisburg muss gegen die Würzburger Kickers ran.

Hier geht es zum Relegations-Tippspiel!

Feierabend in München?

Gestern hat der FC Bayern München die Meisterschale mit seinen Fans auf dem Marienplatz gefeiert. Jetzt richten Thomas Müller und Co. den Fokus auf das Pokalfinale gegen Borussia Dortmund in Berlin.

XL-Galerie: So feiern die Bayern die Meisterschale

Wer ist der Top-Stürmer der Saison?

Robert Lewandwoski hat sich bereits einen Platz in der #BLTOTS gesichert. Heute stehen Chicharito ,Salomon Kalou, Claudio Pizarro, und Sandro Wagner, zur Wahl.

Hier geht es zur Abstimmung!

Aufrüsten für die Zukunft

Der künftige Kader des VfL Wolfsburg nimmt weiter Form an: Der kroatische Außenbahnspieler Josip Brekalo wechselt von Dinamo Zagreb zu den Wölfen, bei denen er einen Vertrag bis 2021 unterschrieb (Hier gibt es alle Infos zum Transfer).

Du hast die Wahl? Wer hat Dich überzeugt?

Torschützenkönig Lewandowski? Bremen-Retter Djilobodji? Wer hat Sie an diesem Spieltag am meisten überzeugt? Sie können selbst Einfluss auf die Zusammenstellung der Elf des Spieltags nehmen, denn bei bundesliga.de wird die Elf des Spieltags von den Usern gewählt!

Hier geht es zum Voting

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH