Bundesliga

20.01.2016 - 13:58 Uhr


Heute in der Bundesliga

Der kroatische Nationalspieler Andrej Kramaric kommt von Leicester City leihweise zur TSG Hoffenheim

Die Stuttgarter Filip Kostic und Serey Die haben sich da schon den Temperaturen angemessener angezogen

Köln - Kälte und Schnee machen den Clubs zu schaffen - die Vorbereitung auf den 18. Spieltag läuft dennoch bei allen auf Hochtouren. Alle News vom heutigen Tag in der Übersicht.

Hoffenheim leiht Kramaric

Die TSG 1899 Hoffenheim hat ihre Offensive mit dem kroatischen Nationalspieler Andrej Kramaric verstärkt. Der 24 Jahre alte Stürmer wird bis Saisonende vom Tabellen-Zweiten der englischen Premier League, Leicester City, ausgeliehen.

"Wir freuen uns, dass dieser Transfer realisiert werden konnte. Andrej ist ein äußerst torgefährlicher Stürmer, von dem wir uns neue Impulse für unser Offensiv-Spiel erhoffen", sagt TSG-Direktor Profifußball Alexander Rosen über den Neuzugang.

Der Angreifer möchte sich über gute Leistungen auch für den EM-Kader der Kroaten empfehlen, für deren Nationalmannschaft er bislang neun Spiele absolviert und dabei drei Treffer erzielt hat.

Herzlichen Glückwunsch!

Nachwuchs für Bayer 04 Leverkusen: Verteidiger Wendell ist Vater geworden.

Ein neuer für Werder

Laszlo Kleinheisler wechselt mit sofortiger Wirkung zum SV Werder Bremen. Der ungarische Nationalspieler hat bei den Grün-Weißen einen Dreieinhalb-Jahres-Vertrag bis zum 30.06.2019 unterzeichnet. "Wir freuen uns, dass wir ihn langfristig an den Verein binden konnten. Er ist ein junger Nationalspieler, der großes Potential besitzt", sagt Werders Geschäftsführer Sport, Thomas Eichin.

Freude auf die Bundesliga

Sechs Jahre nach seinem Abschied beim SV Werder freut sich Hugo Almeida auf seine Rückkehr in die Bundesliga. Am Samstag spielt der Portugiese mit Hannover 96 gegen Darmstadt 98 (zur Vorschau).

"Den Bayern Paroli bieten"

Bruno Labbadia tritt beim Hamburger SV vor die Presse und spricht über die Vorbereitung auf das Auftaktspiel zur Rückrunde gegen die Bayern (zur Vorschau HSV-FCB): "Wir hoffen, dass wir der Mannschaft einen guten Plan mitgeben, um den Bayern am Freitag Paroli bieten zu können."

Die Kälte hat Deutschland im Griff

Überall liegt Schnee, auch die Anlagen der Bundesliga-Clubs sind unter der weißen Pracht begraben. Trainiert wird dennoch, denn die Trainingsplätze sind geräumt und dank Rasenheizung bespielbar. Pal Dardai gibt bei Hertha BSC den Nachmittag aber frei: "Bei der Kälte reicht eine Einheit."

Lilien feiern

Neujahrsempfang beim SV Darmstadt 98: Mehr als 600 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik, Sport und Kultur folgten der Einladung und erlebten einen unterhaltsamen Abend.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH