Bundesliga

13.01.2016 - 15:38 Uhr


Heute in der Bundesliga

Bas Dost fällt voraussichtlich längere Zeit aus

Die Profis von Werder Bremen geben im Training alles

Köln - Die Winterpause neigt sich schon fast ihrem Ende zu, aber die Clubs stecken noch mitten in der Vorbereitung. Was heute im Training und abseits des Platzes passiert, gibt es hier im Überblick.

Bittere Nachricht

Bas Dost erlitt in der Vormittagseinheit des VfL Wolfsburg am Dienstag bei einem Zweikampf einen Mittelfußbruch. Der Stürmer reist am Mittwoch aus dem Trainingslager der Mannschaft in Lagos ab, um sich in Wolfsburg noch einmal untersuchen zu lassen. "Wir gehen momentan davon aus, dass Bas operiert werden muss", sagte VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs. Mindestens sechs Wochen wird der Niederländer nach dem wahrscheinlichen Eingriff nicht fußballspezifisch trainieren können.

Die Vorbereitungen laufen

Die Möglichkeit das im Training einstudierte, im Spiel umzusetzen, ergibt sich für den VfL Wolfsburg heute. Der portugiesische Zweitligist SC Portimonense wird in Lagos um 15.30 Uhr für ein Trainingsspiel erwartet.

Kleine Pause mit Spaß

Yann Sommer und Granit Xhaka nutzen eine Pause für ein Selfi im Hotelbett.

Gegen den KSC

Der FC Ingolstadt testet momentan gegen den Zweitligisten aus Karlsruhe.

Der Tagesplan

Essen, Training, Essen, Training .. So sieht der Tag von Bayer 04 Leverkusen aus.

In den USA

Auf World Tour: Schalke 04 und Bayer Leverkusen befinden sich in ihrem Trainingslager in Florida. Dort treten die Teams im Florida Cup an - die Spiele sind bei uns heute Nacht live im TV zu sehen.

Donnerstag, 00:30 Uhr: FC Schalke 04 - Atletico Mineiro, Florida Cup, Fort Lauderdale/USA (Live im TV auf Eurosport)

Donnerstag, 02:30 Uhr: Bayer 04 Leverkusen - SC International Porto Alegre, Florida Cup, Orlando/USA (Live im TV auf Eurosport)

Erste Ergebnisse

Pause nach der Arbeit

Die ersten Testspiele läuft

Im dritten Testspiel während des Trainingslagers in Belek trifft Hannover 96 auf Gostaresh Foolad FC aus dem Iran.

Zur Pause sieht es nach einem Chancenplus für den Gostaresh Foolad FC aus.

Auch beim 1. FC Union Berlin steht der erste Test an. Am vierten Trainingslager-Tag steht für den 1. FC Union Berlin im spanischen Oliva Nova das erste Winter-Testspiel auf dem Programm. Auf dem Trainingsgelände unweit der Hotelanlage treffen die Eisernen auf die zweite Mannschaft des spanischen Erstligisten Villarreal CF. Zur Pause steht es auch hier 0:0.

Vor dem Testspiel

Heute bestreitet der VfB Stuttgart das drittes und damit letztes Testspiel in Belek. Von 18 Uhr Ortszeit an tritt der VfB beim SunExpress Cup of Belek auf den Ligakonkurrenten Hannover 96. Die Partie, die 17 Uhr deutscher Zeit beginnt, wird sowohl auf der Website des Cup of Belek sowie von Sport 1 live übertragen. Am Donnerstagmorgen reist der VfB-Tross dann zurück nach Deutschland.

Alle Testspiele von heute, der letzten Tage und kommende Partien in der Übersicht.

Zurück in der Heimat

Neun Tage weg von daheim und viel erlebt: Der 1. FSV Mainz 05 hat in der Schweiz einen Berg erklommen und in Zelten dem Frost getrotzt. Im eigentlichen Trainingslager in Marbella haben sie hart für die Rückrunde gearbeitet. Nun geht es in der Heimat um den Feinschliff.

Individuelle Einheit

Training, Training, Training

Borussia Mönchengladbach hat am Dienstagabend den zweiten Test im Trainingslager im türkischen Belek bestritten und trennte sich unentschieden vom Bundesliga-Tabellennachbarn Hertha BSC. Am Morgen stand für die Mannschaft eine Laufeinheit mit anschließendem Training im Kraftraum an. Die Keeper trainieren auf dem Platz.

Trainingseinheiten, Testspiele und dazwischen taktische Besprechungen: Die Tage der Spieler von Hertha BSC an der türkischen Riviera sind von vorne bis hinten durchgetaktet. Auch am Mittwoch stand das Team früh auf dem Platz.

Bei der Vormittagseinheit vom Hamburger SV standen insgesamt 23 Profis auf dem Rasen. Bruno Labbadia konnte Gideon Jung, Ashton Götz und Ivo Ilicevic zwar auf dem Platz, aber noch nicht im Mannschaftstraining begrüßen. Das Trio absolvierte eine indviduelle Einheit, genau wie Pierre-Michel Lasogga (Schulter), Aaron Hunt (Knie), Zoltan Stieber (Grippe), Sven Schipplock (Hüfte) und Albin Ekdal (Reha), die dafür allerdings im Kraftraum des Hotels blieben.

Im gestrigen Training von Werder Bremen gab es einen besonderen Preis zu gewinnen. Bei einem spaßigen, aber auch zeitgleich anstrengendem Parcour mussten die Spieler beim Lattenschießen, Ballhochhalten im Slalom-Parcours, Dosenschießen und Huckepack-Lauf ihr Geschick unter Beweis stellen. Die besten sechs Profis durften heute morgen etwas länger schlafen als der Rest der Truppe, die bereits um 10 Uhr auf dem Rasen stand.

Weitere Artikel
#Spielplan
Tabelle
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH