Bundesliga

05.02.2016 - 13:22 Uhr


Heute in der Bundesliga

Roman Weidenfeller bleibt ein weiteres Jahr bei Borussia Dortmund

Mönchengladbach und Bremen eröffnen am Freitagabend den 20. Spieltag. Das letzte Aufeinandertreffen ist nicht lange her: Im DFB-Pokal siegte Mitte Dezember der SV Werder

Köln - Der 20. Spieltag steht vor der Tür. Bei den Clubs bedeutet das vor allem Abschlusstraining und Pressekonferenzen.

Borussia Dortmund und Roman Weidenfeller haben den zum Saisonende auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2017 verlängert. "Ich bin glücklich und dankbar, auch weiterhin ein Teil der neuen, positiven Entwicklung des BVB zu sein", erklärte der 35 Jahre alte Torhüter.

Weidenfeller, der zum Kader der deutschen Fußballnationalmannschaft zählte, die im Sommer 2014 in Brasilien Weltmeister wurde, spielt seit fast 14 Jahren für Borussia Dortmund. Er ist der mit Abstand dienstälteste Spieler im Kader und rangiert in der Liste aller BVB-Spieler mit den meisten Bundesliga-Einsätzen auf Rang zwei.

Das sagen die Trainer

Die wichtigsten Aussagen von den Pressekonferenzen vor dem 20. Spieltag.

Spannender Auftakt

Borussia Mönchengladbach und der SV Weder Bremen eröffnen am heutigen Abend den 20. Spieltag. Die Borussia steht nach zwei Niederlagen zum Auftakt schon ein wenig unter Druck. Der SV Werder reist derweil ungeschlagen im Jahr 2016 und dementsprechend mit einer ordentlichen Portion an den Niederrhein. Das letzte direkte Duell, das DFB-Pokal-Achtelfinale Mitte Dezember, liegt noch nicht lange zurück. Damals gewannen die Bremer ein temporeiche Partie mit 4:3.

Vorschau: Borussia M'gladbach - SV Werder Bremen

Gladbachs Neuzugang Martin Hinteregger im Interview

Wer pfeift wo?

Welche Schiedsrichter sind am Wochenende im Einsatz? In der Übersicht erfahren Sie, welcher Unparteiische am 20. Spieltag die Partie Ihres Clubs leitet.

Zur Übersicht

Aufstellungen, Fakten und mehr

In unserem großen Vorschau-Paket finden Sie alle wichtigen Informationen zu den neun Duellen am kommenden Wochenende.

Zum Vorschau-Paket

Weitere Artikel
#Spielplan
Tabelle
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH