Bundesliga

30.06.2016 - 17:21 Uhr


Heute in der Bundesliga

Transfer perfekt: Sandro Wagner wird in der nächsten Saison für die TSG Hoffenheim auflaufen

Der Hamburger SV startete gestern ins Training. Heute geht es in die Schweiz ins Trainingslager

Köln - Der Spielplan für die kommenden Saison steht, die Teams können sich nun konzentriert auf ihre Gegner vorbereiten. bundesliga.de fasst alle News von den Trainingsplätzen und vieles Weitere des Tages zusammen.

Frankfurter Transfer

Der offensive Mittelfeldmann kommt vom 1. FC Nürnberg nach Frankfurt. Danny Blum hat seinen auslaufenden Vertrag bei dem Club aus der 2. Bundesliga nicht verlängert und wird in der kommenden Saison für Eintracht Frankfurt auflaufen.

Wechsel perfekt!

Die TSG 1899 Hoffenheim hat Sandro Wagner vom Ligakonkurrenten SV Darmstadt 98 verpflichtet. Der 28 Jahre alte Stürmer unterschreibt im Kraichgau einen bis zum 30. Juni 2019 datierten Vertrag.

>>> Weitere Infos

Pressekonferenz

Am Samstag ist es wieder so weit: Die deutsche Nationalmannschaft steht im Viertelfinale der Euro 2016 und muss gegen Italien ran. Heute stand die Pressekonferenz an und Oliver Bierhoff stellte sich den Fragen: "Es wird ein harter Kampf. Es wird uns alles abverlangt. Wir sind selbstbewusst und freuen uns auf die Partie."

Und auch Jerome Boateng äußert sich noch. Zuletzt hatte dem Abwehrspieler die Wade Probleme gemacht, im letzten Spiel spielte der Mann vom FC Bayern München nicht über die volle Zeit.

Ab in die Berge

Heute reist der HSV-Tross ins erste Trainingslager nach Graubünden. Mit Ausnahme der Nationalspieler Bobby Wood, Albin Ekdal, Johan Djourou und Zoltan Stieber, die erst am 22. Juli wieder zum Team stoßen, sind alle Spieler mit dabei. Innenverteidiger Emir Spahic wird in der Schweiz voraussichtlich am Samstag ins Training einsteigen. "Wir werden die Intensität jetzt in den nächsten zwei Wochen deutlich steigern", verspricht Labbadia.

Jens Grahl kommt - Przemyslaw Tyton geht

Jens Grahl wechselt ablösefrei zum VfB Stuttgart. Der 27-jährige Torhüter, der bereits in der Jugend das VfB Trikot getragen hat, spielte zuletzt für die TSG Hoffenheim, für die er insgesamt zwölf Bundesligapartien absolvierte. Beim VfB unterschreibt der in Stuttgart geborene Jens Grahl einen Zweijahresvertrag und trägt künftig das Trikot mit der Rückennummer 13.

Przemyslaw Tyton wechselt unterdessen mit sofortiger Wirkung zum spanischen Verein Deportivo La Coruna. Der 29-jährige Torhüter war im vergangenen Sommer vom PSV Eindhoven zum VfB gewechselt und bestritt in der zurückliegenden Spielzeit 30 Bundesligapartien im VfB Trikot.

Der Urlaub ist zu Ende

Am Mittwoch standen bereits individuelle Leistungstests auf dem Plan, am Donnerstagmorgen um 10 Uhr steigt das erste (öffentliche) Training. Bei der EM 2016ist der 1. FSV Mainz 05 nicht mehr vertreten. Yunus Malli scheiterte mit der Türkei in der Vorrunde, Fabian Freis Schweizer hatten im Achtelfinale im Elfmeterschießen gegen Polen das Nachsehen. Dennoch werden die beiden EM-Teilnehmer jetzt erstmal ihren Urlaub genießen und nicht sofort mit den restlichen 05-Profis in die Vorbereitung einsteigen.

Fix: HSV verpflichtet Luca Waldschmidt

Der Hamburger SV hat den deutschen U20-Nationalspieler Luca Waldschmidt von Eintracht Frankfurt verpflichtet. Er erhält einen Vierjahresvertrag bei den Rothosen. Waldschmidt wird am Donnerstag (30. Juni) mit der Mannschaft ins erste Trainingslager der Saisonvorbereitung ins schweizerische Graubünden reisen.

Özkan Yildirim wird Fortune

Fortuna Düsseldorf hat eine weitere Verstärkung für den Offensivbereich getätigt: Özkan Yildirim kommt vom SV Werder Bremen und hat einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2018 unterschrieben. Der 23-Jährige wird am Freitag seine erste Trainingseinheit mit seiner neuen Mannschaft absolvieren.

Gute Besserung

Nach dem EM-Aus der kroatischen Nationalmannschaft hat sich Hoffenheims Andrej Kramaric einem operativen Eingriff an der Nase unterzogen. Nach Angaben der Kraichgauer ist die Operation erfolgreich verlaufen.

Der Mann an der Pfeife

Der ungarische Schiedsrichter Viktor Kassai leitet das EM-Viertelfinale zwischen der deutschen Nationalmannschaft und Italien am Samstag in Bordeaux (21.00 Uhr/ARD). Das gab die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Donnerstag bekannt. Der 40 Jahre alte Routinier hat bei der Endrunde bereits das Eröffnungsspiel zwischen Frankreich und Rumänien (2:1) sowie die Vorrundenpartie zwischen Italien und Schweden (1:0) geleitet. (SID)

Diese Termine sind wirklich wichtig

Auf der Sonderseite spielplan.bundesliga.de hat die Deutsche Fußball Liga DFL gestern um 11 Uhr den Spielplan für die Saison 2016/17 in der Bundesliga und der 2. Bundesliga veröffentlicht. Den Auftakt macht traditionell der Meister: Der FC Bayern München empfängt im Eröffnungsspiel den SV Werder Bremen. Auf unserer Sonderseite bekommen Sie nicht nur alle weiteren Partien, sondern können auch an einem Gewinnspiel teilnehmen. Viel Spaß!

Transferzeit

Sommerpause gleich Wechselzeit: In der Bundesliga und 2. Bundesliga dreht sich das Transferkarussell auf Hochtouren. Auf bundesliga.de finden Sie alle bereits getätigten Wechsel in der großen Übersicht.

>>> Die Transferbörse der Bundesliga

>>> Die Transferbörse der 2. Bundesliga

Training, Training, Training

Die Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison nimmt Fahrt auf. Wo und wann die Clubs ihre Trainingslager aufschlagen und wann sie Testspiele bestreiten, erfahren Sie in der großen Infografik.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH