Bundesliga

16.06.2016 - 12:08 Uhr


Heute in der Bundesliga

Der Portugiese Raphaël Guerreiro erhält einen Vierjahresvertrag beim BVB

Der VfB Stuttgart wird ein Benefiz-Spiel zu Gunsten der Hochwasseropfer im Südwesten bestreiten

Thomas Müller mit Bundestrainer Jogi Löw: Deutschland trifft heute auf Polen

Köln - Am heutigen Donnerstag dreht sich alles um das Duell Deutschland gegen Polen bei der EM. Aber auch bei den Clubs passiert einiges - die News des Tages im Überblick.

Borussia Dortmund verpflichtet Raphaël Guerreiro

Borussia Dortmund hat zur kommenden Saison den portugiesischen Nationalspieler und EM-Teilnehmer Raphaël Guerreiro unter Vertrag genommen. Der 22 Jahre alte Linksverteidiger erhält einen Vierjahresvertrag mit einer Laufzeit bis zum 30. Juni 2020.

>>> Zur Meldung

Schmiedebach verlängert

Seit 2008 läuft Manuel Schmiedebach für Hannover 96 auf, seit 2009 auch für die Profis. Heute verlängerte der defensive Mittelfeldspieler seinen Vertrag bei Hannover - bis 2020.

FCI verpflichtet Hauke Wahl

Der FC Ingolstadt 04 kann mit Hauke Wahl seinen ersten Neuzugang präsentieren. Der 1,89 m große Innenverteidiger wird die Defensive der Schanzer verstärken, wechselt ablösefrei vom SC Paderborn 07 an die Donau und unterschreibt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

"Nach meinen beiden Stationen in der 3. Liga und 2. Bundesliga, ist der Wechsel zum FC Ingolstadt 04 eine große Chance, um mich in der höchsten Spielklasse zu beweisen. Die Schanzer sind für ihren starken Teamgeist bekannt und ich werde alles daran setzen, dass wir den eingeschlagenen Weg beibehalten. Als Nordlicht bin ich außerdem darauf gespannt, die bayerische Mentalität kennenzulernen", so Hauke Wahl voller Vorfreude auf seine Zeit bei den Schwarz-Roten.

>>> Zur Meldung

Nachfolger für Loris Karius

Der 1. FSV Mainz 05 hat einen Nachfolger für Loris Karius gefunden und am Donnerstag den dänischen Nationaltorhüter Jonas Lössl verpflichtet. Der 27-Jährige wechselt vom französischen Erstligisten EA Guingamp an den Rhein. Beim FSV hat der 1,95 Meter große Keeper einen Dreijahresvertrag bis Sommer 2019 unterschrieben.

"Wir haben Jonas Lössl intensiv analysiert und sind überzeugt, dass er der richtige Torhüter für uns ist. Ich habe den Weg von Jonas Lössl schon längere Zeit verfolgt, kenne ihn noch aus seiner Zeit als Torhüter der dänischen U21. Er ist ein Torhüter mit einer tollen Ausstrahlung, der seine Karriere behutsam aufgebaut, bereits eine tolle Entwicklung genommen und sich in einer europäischen Top-Liga etabliert hat", sagt Sportdirektor Rouven Schröder.

>>> Zur Meldung

Zwei Fürther nach Bochum

Der VfL Bochum 1848 hat seine Neuzugänge drei und vier verpflichtet. Marco Stiepermann und Johannes Wurtz kommen von der SpVgg Greuther Fürth an die Castroper Straße. Stiepermann erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019, Wurtz hat bis zum 30. Juni 2018 unterzeichnet.

VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter ist hochzufrieden mit den Transfers: "Marco Stiepermann verfügt über sehr viel Routine, gerade was die 2. Bundesliga angeht, und hat in den letzten Jahren stets zum Stamm bei seinen jeweiligen Vereinen gezählt. Er verfügt über eine außerordentliche Technik, über ein hohes Maß an Spielintelligenz und tritt gute Standards. Dass er unter allen Angeboten das vom VfL favorisierte, ist ein weiterer Grund dafür, dass wir von ihm und seinen Qualitäten überzeugt sind." Und weiter: "Johannes Wurtz ist im Offensivbereich flexibel einsetzbar und kann verschiedene Positionen bekleiden. Ich verfolge seinen Weg schon, seit er beim 1. FC Saarbrücken gespielt hat und freue mich, ihn nun in Bochum begrüßen zu können."

Neuer Rasen für den FCA

VfB bestreitet Benefizspiel

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG und der VfB Stuttgart veranstalten ein Benefizspiel zugunsten der Hochwasseropfer im Südwesten. Der Exklusiv Partner des VfB, Weltmarktführer für den Handel mit Montage- und Befestigungsmaterial, und der größte Sportverein Baden-Württembergs haben sich nach den schwerwiegenden Überschwemmungen dazu entschlossen, ein Benefizspiel zwischen der Lizenzspielermannschaft des VfB und einem noch zu bestimmenden Gegner zu veranstalten und die Einnahmen an die Hochwasseropfern zu spenden. Das Benefizspiel wird nach dem Saisonstart der 2. Bundesliga stattfinden, der genaue Spieltermin und der Spielort stehen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Jochen Röttgermann, VfB Vorstand für Marketing und Vertrieb: "Die Bilder von den verheerenden Überschwemmungen in der Region und insbesondere das Leid der vielen Menschen haben uns alle sehr betroffen gemacht. Gemeinsam mit unserem Exklusiv Partner Würth wollen wir mit diesem Spiel helfen und einen Teil dazu beitragen, dass die Schäden schnellstmöglich behoben werden können."

Zwei Geburtstagskinder

Martin Stranzls Nachfolger bei Borussia Mönchengladbach soll übrigens Jannik Vestergaard werden. >>> Zur Personalie

#GERPOL

Um 21:00 Uhr trifft Deutschland im zweiten Gruppenspiel der EURO auf Polen. Dabei kommt es auch zum direkten Duell der beiden Weltklasse-Spieler Jerome Boateng und Robert Lewandowski vom FC Bayern München. Verfolgen Sie alle News zum Spiel im Liveblog von bundesliga.de.

Zum Liveblog Deutschland - Polen

Lucias Copa-Blog

Lucia Villalon Puras ist für bundesliga.de bei der Copa America Centenario in den USA vor Ort und berichtet aktuell vom Turnier. Täglich gibt es bei uns aktuelle Fotos und Videos aus den Vereinigten Staaten zu sehen.

>>> Zum Blog

Transferzeit

Sommerpause gleich Wechselzeit. In der Bundesliga und 2. Bundesliga dreht sich das Transferkarussell auf Hochtouren. Auf bundesliga.de finden Sie alle bereits getätigten Wechsel in der großen Übersicht.

>>> Die Transferbörse der Bundesliga

>>> Die Transferbörse der 2. Bundesliga

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH