Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK

Bundesliga

14.01.2016 - 16:42 Uhr


Heute in der Bundesliga

Clemens Fritz wird zum Saisonende seine sportlliche Laufbahn beenden

Köln - Die meisten Trainingslager neigen sich dem Ende zu und die Team machen sich auf den Rückweg in die Heimat. Aber auch dort steht meist Training auf dem Programm. FC Schalke 04 und Bayer 04 Leverkusen verweilen noch in Florida (Hier erfahren Sie mehr über die #BLWorldTour). Alles was heute auf und neben dem Platz passiert - hier gibt es den Überblick.

Karriereende

Clemens Fritz wird seine sportliche Laufbahn im Sommer beenden. Das gab der Kapitän von Werder Bremen heute bekannt. "Ich habe mir in den vergangenen Tagen und Wochen ausführlich Gedanken über meine persönliche Zukunft gemacht. Nach reiflicher Überlegung bin ich zu der Entscheidung gelangt, dass ich meine sportliche Laufbahn nach dieser Saison beenden werde", so der 35-Jährige in einem offenen Brief auf seiner Homepage. Der Kapitän weiter: "Es war mir stets ein Anliegen, das Ende meiner Laufbahn selbst bestimmen zu können. Ein unfreiwilliger Abschied war für mich immer ein Alptraum. Ich möchte, dass mich die Fans als Spieler in Erinnerung behalten, der bis zum Schluss auch körperlich in der Lage war, Alles für diesen wunderbaren Verein in die Waagschale werfen zu können."

Bayrische Luft

Nach der zehnten Trainingseinheit machten sich der FC Bayern München am Dienstagmittag auf den Nachhauseweg aus dem Trainingslager in Doha. David Alaba, der in den letzten Wochen der Hinrunde wegen einer Kapselverletzung ausgefallen war, kehrte ins Mannschaftstraining zurück. Auch Arjen Robben konnte nach überstandener Erkältung im Laufe der Woche wieder einsteigen. Heute stand nun eine Einheit auf bayrischem Boden auf dem Programm.

Grimassen schneiden

Abreisetag

Der letzte Tag ist angebrochen. Das heißt, es geht für Bayer 04 Leverkusen zurück nach Deutschland. Vorher aber noch ein bisschen Fußball.

Trainingslager-Ende

Auch für Schalke 04 neigt sich die Zeit in Florida den Ende zu. Für eine letzte Einheit geht es an den Strand.

Letzte Einheiten

Nach einem trainingsfreien Vormittag, stand für die Mannschaft von Borussia Dortmund eine letzte Einheit an. Vor dem Test gegen Jeonbuk Hyundai Motors FC am späten Freitag Nachmittag  steht die letzte Trainingseinheit vor Ort an, bevor Mannschaft, Betreuerstab und Mitarbeiter am Samstagmorgen wieder den Flieger Richtung Heimat besteigen.

Bereits am Dienstag ging das Trainingslager des SV Darmstdt 98 zu Ende. "Ich glaube, wir haben ein sehr ordentliches Trainingslager absolviert und sehr gute Einheiten gemacht", lobte Cheftrainer Dirk Schuster sein Team. "Wir haben uns in den Spielen gut präsentiert, und man kann das Trainingslager als runde, gelungene Sache zur Kenntnis nehmen." Heute trainierte die Mannschaft dann wireder auf ihrem heimischen Platz.

Nachdem die Spieler vom FC Augsburg einen freien Mittwochnachmittag genießen konnten, hieß es heute wieder schwitzen.

Beach Boys

So genießt man einen freien Tag! Marwin Plattenhardt, Julian Schieber und Mitchell Weiser genießen die freie Zeit am Strand. Hertha BSC ist im türkischen Belek im Trainingslager.

Der nächste Schritt

Zuletzt arbeitete Luiz Gustavo vor allem mit dem Reha- und Athletiktrainer an seinem Comeback. Heute konnte der Brasilianer an Teilen des Mannschaftstrainings vom VfL Wolfsburg teilnehmen.

Training mal anders

Das kann ja interessant werden. Beim FC Ingolstadt steht heute ein Training der besonderen Art auf dem Programm.

Profis sind zurück

Nach sieben Tagen Trainingslager trat Borussia Mönchengladbach am heutigen Donnerstag die Heimreise an. Sieben anstrengende Tage an der türkischen Riviera liegen hinter der Fohlenelf. Da freuen sich auch die Spieler auf zu Hause.

Nach der Landung in Stuttgart läuft das Team noch auf dem Clubgelände aus. Die Nacht für die Profis vom VfB Stuttgart nach dem Testspiel gegen Hannover 96 war kurz. Um 3:30 Uhr Ortszeit stiegen die Spieler am Hotel in Belek in den Bus, der sie zum Flughafen nach Antalya brachte. Um 8:35 landete die Mannschaft in Deutschland. Eine abschließende 40-minütige Laufeinheit bildete den Schlusspunkt der zehntägigen Trainingslager-Reise.

Und auch die Profis von Hannover 96 sind zurück in Deutschland.

Trainingslager beendet

Nach einem Regenerationstag am Mittwoch ging es für die Spieler von der TSG Hoffenheim heute noch einmal auf den Platz. Mit dieser letzten Einheit endet aber auch das Trainingslager in Südafrika.

Rückkehr auf den Platz

Aaron Hunt kehrt ins Mannschaftstraining des Hamburger SV zurück. In der Rückrunde könnte er zum wichtigen Ideengeber für die HSV-Offensive werden. 

Training, Training, Training

Weitere Artikel
Artikel bewerten:
         
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH