Bundesliga

09.06.2016 - 12:20 Uhr


Heute in der Bundesliga

Ein sehr gutes Ergebnis kann DFL-Geschäftsführer Christian Seifert präsentieren

Wer spielt neben Jerome Boateng? Joachim Löw hat noch bis Sonntag Zeit, um seine Entscheidung zu treffen

Köln - Rekordergebnis für die Bundesliga: Ab der Saison 2017/18 nimmt die DFL für die Medienrechte an der Bundesliga künftig mehr als eine Milliarde Euro pro Saison ein. Die Europameisterschaft in Frankreich steht kurz vor ihrem Start. Die Gastgeber eröffnen das Turnier morgen gegen Rumänien. Für die deutsche Nationalmannschaft wird es am Sonntag ernst, wenn das erste Spiel gegen die Ukraine ansteht. Was sonst heute in der Bundesliga passiert, lesen Sie an dieser Stelle.

DFL überspringt Milliarden-Marke

Die DFL Deutsche Fußball Liga hat bei der Ausschreibung der nationalen Medienrechte ein Rekordergebnis erzielt und überspringt erstmals die Marke von durchschnittlich einer Milliarde Euro pro Saison. Ein Gesamtbetrag für die vier Spielzeiten von 2017/18 bis 2020/21 in Höhe von 4,64 Milliarden Euro bedeutet durchschnittlich 1,16 Milliarden Euro pro Saison.

>>> Zum kompletten Artikel

"Gute Nachricht für den deutschen Profifußball"

"Der Abschluss ist eine gute Nachricht für den deutschen Profifußball. Wesentliche wirtschaftliche Grundlagen für eine weitere Positiventwicklung sind damit für die kommenden Jahre gelegt", sagt Ligapräsident Dr. Reinhard Rauball zur Vergabe der Medienrechte. DFL-Geschäftsführer Christian Seifert ergänzt: "Das Ausschreibungsergebnis ist ein wichtiger Schritt mit Blick auf die Zukunftsfähigkeit des deutschen Spitzenfußballs. Die Bundesliga hat nun beste Voraussetzungen, weiterhin zu den drei umsatzstärksten Fußball-Ligen der Welt zu gehören und damit Spitzensport auf höchstem Niveau zu präsentieren."

>>> Stimmen zur Vergabe der Medienrechte

Schalke-Tag

Im Rahmen der traditionellen Saisoneröffnung empfängt der FC Schalke 04 Athletic Bilbao. Im Anschluss an Autogrammstunden, die Vorstellung der Zugänge und viele weitere Aktionen für Groß und Klein steigt am 14. August um 17.30 Uhr ein Testspiel gegen die spanische Mannschaft.

>>> Die Sommerfahrpläne der Bundesligisten

Im NBA-Fieber

Matthias Ginter genießt seine freie Zeit, macht aktuell Urlaub in den USA. Da wartete vergangene Nacht ein besonderer Leckerbissen auf den Weltmeister von Borussia Dortmund: In Cleveland schaute er sich in der Nacht das dritte Spiel der NBA-Playoffs zwischen den Cleveland Cavaliers und den Golden State Warriors an. Mit von der Partie waren auch Popstar Justin Bieber und Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton.

Lucias Copa-Blog

Lucia Villalon Puras ist für bundesliga.de bei der Copa America Centenario in den USA vor Ort und berichtet aktuell vom Turnier. Täglich gibt es bei uns aktuelle Fotos und Videos aus den Vereinigten Staaten zu sehen.

>>> Zum Blog

Urlaubsgrüße

Für die einen Bundesliga-Profis geht es mit den Nationalmannschaften in die heiße Phase, die anderen können sich im Urlaub von einer anstrengenden Saison erholen.

>>> Wie die Profis ihren Urlaub verbringen

Termine im Sommer

Bevor am Freitag, den 26. August 2016 der FC Bayern München mit einem Heimspiel die neue Bundesliga-Saison eröffnen wird, gibt es weitere Daten, die Sie sich schon mal vormerken sollten!

Die Termine in der Sommerpause auf einen Blick

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH