Bundesliga

01.03.2016 - 13:45 Uhr


Heute in der Bundesliga

Im Hinspiel in Köln trennten sich der 1. FC Köln und der FC Ingolstadt mit einem 1:1-Remis

Köln - Englische Woche in der Bundesliga! Der 23. Spieltag ist kaum vorbei, da steht schon Spieltag 24 vor der Tür. Während heute zwei Partien auf dem Plan stehen, werden morgen sieben Duelle ausgetragen.

Vorbericht zu #FCBM05

Bevor es am Samstag im Topspiel zum elektrisierenden Klassiker zwischen Borussia Dortmund dem FC Bayern München kommt, muss der Rekordmeister aus München am Mittwoch zunächst gegen den 1. FSV Mainz 05 bestehen. Können die Rheinhessen dem Tabellenführer vor dem direkten Duell gegen den schwarz-gelben Verfolger ein Bein stellen und die Karten im Kampf um die Meisterschaft noch einmal zumindest gefühlt neu mischen? Zum Vorbericht.

Trainerstimmen zum 24. Spieltag

#FCBM05

#S04HSV

#TSGFCA

#BMGVFB

André Schubert: "Der VfB spielt in der Regel im 4-1-4-1 und hat eine gute Mannschaft. Da müssen wir dagegenhalten. Wir müssen defensiv sehr konzentriert sein, und die Räume nutzen, die der Gegner anbietet."

Jürgen Kramny: "Wir werden wieder versuchen, dem Gegner die eine oder andere Aufgabe zu stellen, und haben natürlich das Ziel, unsere Situation zu verbessern. Gladbach hat ein gutes Umschaltspiel und eine Wahnsinns-Offensivabteilung. Sie haben auch ihre Schwächen. Diese müssen wir erkennen und ausnutzen."

#B04SVW

Roger Schmidt: "Es ist ein ganz wichtiges Spiel für uns. Werder hat vor drei Wochen gezeigt, dass sie hier gewinnen können. Wir kennen ihre Waffen, wie die torgefährlichen Spitzen und ihre Gefahr bei Standards, und sind gewarnt. Wir können gegen sie nur mit maximaler Geschlossenheit bestehen."

Viktor Skripnik: "Angeschlagene Gegner sind immer gefährlich. Aber vor allem sind wir mit unserer Situation unzufrieden. Leverkusen will sicher etwas gut machen, aber wir haben Erfahrung dort gute Spiele zu machen."

Drei Spiele Sperre für Rudy

Das Sportgericht des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat TSG-Profi Sebastian Rudy nach seiner Roten Karte aus dem Spiel gegen Borussia Dortmund wegen rohen Spiels für drei Partien gesperrt. Die TSG hat diese Sperre nach einem ersten Einspruch nun akzeptiert.

Quelle: achtzehn99.de

DFL terminiert Begegnungen bis 29. Spieltag

Die DFL Deutsche Fußball Liga hat die weiteren Begegnungen der Bundesliga und der 2. Bundesliga bis einschließlich 29. Spieltag genau terminiert. Weitere Infos sowie die Ansetzungen zum Download gibt es hier: Spieltagsansetzungen.

Matchday!

Der Großteil der Bundesligisten startet erst morgen in die englische Woche. Vier Clubs duellieren sich aber schon heute. Abstiegskandidat Hannover 96 empfängt den VfL Wolfsburg und der 1. FC Köln tritt beim FC Ingolstadt an. Ab 19:30 Uhr können Sie die Partie hier auf bundesliga.de live im Ticker verfolgen. Hier geht's zumLiveticker H96WOB und hier zum Liveticker FCIKOE.

Niedersachsenderby

Es kommt in der Bundesliga zum 28. Niedersachsen-Duell zwischen Hannover und Wolfsburg. Tabellenschlusslicht Hannover geht mit dem 2:1-Sieg in Stuttgart im Rücken in die Partie. Die Wölfe steckten hingegen vor heimischer Kulisse eine bittere 0:2-Niederlage gegen den FC Bayern München ein.

Darmstadt ist bereit

Am Mittwoch empfangen die Lilien den BVB im Merck-Stadion am Böllenfalltor - kein einfacher Gegner. Das weiß natürlich auch Trainer Dirk Schuster, der am Montagabend noch eine Trainingseinheit absolvieren ließ.

Borussia Dortmund unterwegs

Zuerst wird die Elf von Thomas Tuchel heute noch ihr Abschlusstraining in Dortmund absolvieren, danach geht es sofort zum morgigen Gegner.

Happy Birthday Juan Bernat!

Bayerns Linksverteidiger feiert heute seinen 23. Geburtstag - trainiert wird natürlich trotzdem, schließlich trifft der Spitzenreiter morgen auf den 1. FSV Mainz 05.

Infos zu den Partien

Spannende Statistiken, interessante Topfakten und die Duell-Bilanzen: Alles rund um die Spiele der englischen Woche erfahren Sie im großen Vorschaupaket.

Einfach hier klicken.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH