Bundesliga

03.05.2016 - 15:30 Uhr


Heute in der Bundesliga

Federico Barba (l.) und Daniel Didavi (2.v.r.) haben sich beim Spiel in Bremen Verletzungen zugezogen

Der FC Bayern muss im Champions-League-Halbfinale heute gegen Atletico ran

Köln - Nach dem 32. Spieltag richtet sich am heutigen Dienstag der volle Fokus auf das Halbfinal-Rückspiel in der Champions League zwischen dem FC Bayern München und Atlético Madrid. Das passiert heute bei den Bundesligisten:

Gladbach ohne Brouwers

Nach 9 Jahren und 155 Bundesliga-Spielen gehen Borussia Mönchengladbach und Roel Brouwers am Ende der Saison getrennte Wege.

Balogun am 34. Spieltag wieder dabei

Die Sperre des Mainzer Verteidigers Leon Balogun wegen krass sportiwidrigen Verhaltens ist nachträglich von drei auf zwei Spiele gekürzt worden. Damit muss er nur noch einmal zuschauen.

Pulisic zur Copa America?

Wenn am 3. Juni die Copa America in den Vereinigten Staaten beginnt, hat BVB-Juwel Christian Pulisic gut Chancen, dabei zu sein. Er wurde von USA-Coach Jürgen Klinsmann ins vorläufige Aufgebot berufen.

Aderlass beim VfB

Nach dem Kellerduell zwischen dem SV Werder Bremen und dem VfB Stuttgart haben beide Mannschaften mit Personalsorgen zu kämpfen. Die Schwaben müssen dabei zunächst ohne Spielmacher Daniel Didavi und Federico Barba auskommen. Zumindest bei Didavi ist eine Rückkehr vor dem so wichtigen Spiel am Samstag gegen Mainz aber im Bereich des Möglichen.

Liveblog zur Partie der Bayern

Eine harte Aufgabe wartet auf den FC Bayern München am heutigen Abend, müssen die Mannen von Pep Guardiola doch gegen Atletico Madrid eine 0:1-Niederlage aus dem Hinspiel egalisieren. Ein Sieg ist heute in der heimischen Alllianz Arena also Pflicht. Der Liveblog versorgt Sie den ganzen Tag mit allen News zum Spiel.

Zum Liveblog FC Bayern München - Atletico Madrid

Schalker unter Tage

Alessandro Schöpf und Michael Gspurning vom FC Schalke 04 waren zu Besuch im Bergwerk. Eine willkommene Gelegenheit, um ihr Gesangstalent unter Beweis zu stellen.

Training allerorten

Auslaufen für die Abstiegskämpfer

Nach dem beeindruckenden 6:2-Sieg gegen den VfB Stuttgart stand für die Spieler von Werder Bremen am Dienstagmorgen das Auslaufen auf dem Programm. Ausführlich trainieren mussten nur die Reservisten.

Arminia Bielefeld wird 111

In der 2. Bundesliga feiert Arminia Bielefeld seinen 111. Geburtstag. Zu diesem Ehrentag gratulieren auch mehrere Bundesligisten, wie zum Beispiel der Hamburger SV oder Hannover 96.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH