Bundesliga

09.04.2016 - 14:45 Uhr


Heute in der Bundesliga

Im Abstiegskampf kommt es am 29. Spieltag zu zwei direkten Duellen

Hertha und Hannover trennen sich am freitagabend 2:2

Köln - Die Bundesliga-Saison geht am 29. Spieltag in die heiße Phase. Die Updates des Tages aus der Bundesliga.

Ab auf die Plätze!

Ab 15:30 Uhr rollt der Ball in der Bundesliga. In unserem Liveticker halten wir Sie in den Einzelspielen und in der Konferenz natürlich immer auf dem Laufenden.

Zum Liveticker >>>

Revierderby: Das sagen die Trainer

In Gelsenkirchen und Dortmund stehen heute die Pressekonferenzen vor dem Revierderby zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund (zur Vorschau) auf dem Programm. Die wichtigsten Aussagen von Andre Breitenreiter und Thomas Tuchel finden Sie hier:

Sonderseite zum Revierderby >>>

Ibisevic mit vollem Einsatz

Im Kampf um das international Geschäft beißt Vedad Ibisevic sprichwörtlich auf die Zähne. Trotz einer Fraktur der Kieferhöhle, die er sich beim 2:2 gegen Hannover 96 zugezogen hat, verzichtet der Angreifer von Hertha BSC auf eine Operation, um in den entscheidenden Spielen dabei zu sein.

Nervenkitzel im Abstiegskampf

Am Samstagnachmittag stehen im Abstiegskampf zwei direkte Duelle im Fokus. Eintracht Frankfurt empfängt die TSG Hoffenheim (zur Vorschau) und der SV Werder Bremen erwartet den FC Augsburg (zur Vorschau). Alle vier Teams trennt in der Tabelle nur ein Zähler. Wer heute drei Punkte holt, kann sich also ein kleines bisschen Luft verschaffen.

Das Restprogramm im Abstiegskampf >>>

FC Bayern kann vorlegen

Im Kampf um die Meisterschaft möchte der FC Bayern München im Fernduell mit Borussia Dortmund den Vorsprung vorübergehend auf acht Punkte ausbauen und dann am Sonntag zuschauen, was der BVB im Revierderby beim FC Schalke 04 macht. Die Chancen auf einen Sieg gegen den VfB Stuttgart (zur Vorschau) könnten für den Rekordmeister kaum besser sein. In der Bundesliga gab es zuletzt elf Siege in Folge gegen den VfB und auch die Bilanz nach Champions-League-Spielen ist in dieser Saison mit acht Siegen in acht Partien makellos.

Video: Franck Ribery brennt wieder >>>

Malli: "Ohne Druck in Wolfsburg"

Der 1. FSV Mainz 05 befindet sich seit Wochen im Höhenflug. Die Mannschaft von Trainer Martin Schmidt kämpft um den Einzug ins internationale Geschäft und kann heute beim Auswärtsspiel in Wolfsburg einen direkten Konkurrenten distanzieren. Im exklusiven Interview spricht Spielmacher Yunus Malli über die Gründe für den Erfolg der Rheinhessen.

Zum Interview mit Yunus Malli >>>

5 Dinge zum Topspiel

Am heutigen Abend geht es um 18:30 Uhr bei der Begegnung VfL Wolfsburg gegen den 1. FSV Mainz 05 um die begehrten Europapokal-Plätze. Sehen Sie sich hier im Video fünf wissenswerte Dinge zu diesem Duell an.

Rückblick

Hannover 96 hat am Freitagabend beim Debüt des neuen Trainers Daniel Stendel noch einmal ein Lebenszeichen gezeigt und Champions-League-Anwärter Hertha BSC ein 2:2 abgerungen. Dabei waren die Niedersachsen kurzzeitig sogar auf Siegeskurs. Zum Spielbericht.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH