Bundesliga

25.03.2016 - 00:01 Uhr


Heute in der Bundesliga

Mario Götze und Marco Reus im Training vor dem England-Spiel

Bundestrainer Joachim Löw sprach auf der Pressekonferenz vor dem England-Spiel mit den Journalisten

BVB-Spieler Pierre-Emerick Aubameyang hat sein Land zum Sieg geschossen

Werder Bremen bittet seine Spieler am Morgen zur Trainingseinheit

Köln - Auch am Karfreitag legen sich die Bundesliga-Profis nicht auf die faule Haut. Für die Nicht-Nationalspieler steht Training auf dem Programm - einige Nationalspieler sind im Länderspieleinsatz. Das passiert heute bei den Clubs in der Bundesliga.

Training beendet, Fokus jetzt auf dem Spiel morgen

Abschlusstraining läuft

Das DFB-Team ist in der letzten Einheit vor dem Testspiel gegen England morgen.

Aubameyang trifft

Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund ist derzeit mit der Nationalmannschaft Gabuns unterwegs. Heute stand ein Freundschaftsspiel gegen Sierra Leone auf dem Programm. Aubameyang brachte sein Land per Elfmeter in Führung.

Zur Übersicht: Alle Länderspiele mit Bundesliga-Beteiligung

Pressekonferenz von Joachim Löw

Bundestrainer Joachim Löw hat in Berlin eine Pressekonferenz vor dem Länderspiel gegen England gegeben (ab 20:00 im bundesliga.de-Liveblog). Löw sprach davon, dass er die bestmögliche Mannschaft aufs Feld schicken möchte. Die genaue Aufstellung verriet Löw noch nicht, eine Personalie ist aber schon sicher. "Mario Gomez wird von Beginn an spielen, das hat er sich in den drei Trainingstagen verdient", sagte der Bundestrainer. Darüber hinaus hat Jonathan Tah von Bayer 04 Leverkusen gute Karten zu einem Einsatz zu kommen. Ob das bereits morgen der Fall ist, ließ Löw noch nicht durchblicken. "Ich möchte ihn aber auf jeden Fall in einem Spiel von Beginn an sehen", sagte er auf der Pressekonferenz.

Zu Gegner England sagt der DFB-Coach: "Ich glaube, beide Spiele haben einen hohen Stellenwert, beide Mannschaften haben auch das Zeug dazu, bei der EM eine entscheidende Rolle zu spielen. Von daher freuen wir uns auf beide Spiele mit Wettkampfcharakter, sie liefern uns wichtige Erkenntnisse, die in die Vorbereitung auf die EM mit einfließen können. Es ist eine tolle Bühne für alle Spieler, die sich noch einmal nachhaltig empfehlen können."

Ostergrüße

Philipp Lahm, Kapitän des FC Bayern München, verbringt die Ostertage mit seiner Familie in Österreich. Von dort sendet er per Twitter Ostergrüße an seine Follower. Mario Götze schickt Grüße aus dem Camp der Nationalmannschaft.

Training in Berlin

Die Deutsche Nationalmannschaft bereitet sich in Berlin auf die kommenden Länderspiele vor. Kevin Volland ist mit dabei und postet ein Bild der morgendlichen Einheit auf Instagram.

Goretzka muss abreisen

Zwangspause für Leon Goretzka: Der Mittelfeldmann vom FC Schalke 04 und Kapitän der deutschen U21-Nationalmannschaft kehrt vorzeitig nach Gelsenkirchen zurück. Beschwerden mit dem rechten Vorfuß hindern den 21-Jährigen an einem Einsatz für den deutschen Nachwuchs während der Länderspielwoche. Goretzka hatte sich die Verletzung im vergangenen Bundesliga-Spiel gegen Borussia Mönchengladbach (zum Spielbericht) eingehandelt und will den Königsblauen im wichtigen Saisonendspurt wieder zur Verfügung stehen.

Interview-Zeit

Die Trainingseinheit ist vorbei, da wartet schon das Mikrofon auf Papy Djilobodji. Der Verteidiger von Werder Bremen war nach der Bekanntgabe seiner Sperre von zwei Spielen ein gefragter Interviewpartner. Auf der Webseite von Werder entschuldigt sich Djilobodji: "Die Sperre ist hart für mich und das gesamte Team, aber ich muss sie akzeptieren. Die Geste gehört nicht auf den Fußballplatz und war unangebracht. Das hätte mir nicht passieren dürfen."

Herzlichen Glückwunsch!

Training der Bundesligisten

Während bei ein paar Bundesliga-Clubs heute ein Ruhetag eingelegt wird, gibt es bei einigen anderen Teams auch am Karfreitag Trainingseinheiten. Folgende Mannschaften stehen heute auf dem Platz:

Borussia Mönchengladbach: 10:00 Uhr
1. FSV Mainz 05: 10:00 Uhr
1. FC Köln: 10:00 Uhr
Hamburger SV: 10:00 Uhr
SV Darmstadt 98: 10:00 Uhr
SV Werder Bremen: 10:00 Uhr
FC Augsburg: 10:00 Uhr und 15:00 Uhr (nicht auf dem Trainingsplatz)
TSG 1899 Hoffenheim: 10:00 Uhr
Hannover 96: 10:00 Uhr

Internationale Einsätze

Sehen Sie hier, welche Spieler wann für Ihr Land im Einsatz sind und wie sie sich geschlagen haben.

Zur Länderspiel-Übersicht der Bundesliga-Spieler.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH