Bundesliga

15.03.2016 - 22:00 Uhr


Heute in der Bundesliga

Bas Dost ist beim VfL Wolfbsurg wieder im Training, Drmic fällt beim HSV bis zum Saisonende aus

Josip Drmic wechselte im Winter auf Leihbasis von Mönchengladbach nach Hamburg

Schnürt sich wieder die Schuhe: Wolfsburgs Stürmer Bas Dost ist nach seinem Mittelfußbruch zurück im Lauftraining

Köln - Bittere Nachricht für Josip Drmic und den Hamburger SV - der Stürmer fällt bis Saisonende aus. Dagegen ist Bas Dost zurück auf dem Trainingsplatz bei VfL Wolfsburg. Beim FC Bayern München beginnt die heiße Phase im Hinblick auf das Champions-League-Duell mit Juventus Turin, andere Vereine bereiten sich auf den 27. Spieltag vor.

Vorfreude auf den Showdown

Der FC Bayern München freut sich auf das Achtelfinal-Rückspiel gegen Juventus Turin. Nach dem 2:2 im Hinspiel will der Rekordmeister mit einem Sieg ins Viertelfinale einziehen. Franck Ribery ist fit für die Partie, hinter Arjen Robben steht noch ein Fragezeichen (Zum Vorbericht).

Dost kämpft sich zurück

Willkommen zurück: Bas Dost ist nach seinem Mittelfußbruch im Wintertrainingslager zurück auf dem Trainingsplatz beim VfL Wolfsburg. Zwar noch nicht im Mannschaftstraining, aber gemeinsam mit den derzeit ebenfalls angeschlagenen Julian Draxler und Felipe Lopes absolvierte der Wölfe-Angreifer eine Laufeinheit.

Saison-Aus für Drmic

Ganz bittere Nachricht für Josip Drmic und den Hamburger SV: Der Stürmer hat sich im Bundesliga-Spiel gegen Bayer Leverkusen einen traumatischen Knorpelschaden zugezogen. Der Schweizer muss operiert werden und fällt für den Rest der Saison aus. Drmic zeigte sich entsprechend traurig. "Es tut mir unendlich leid, weil ich mit dem HSV in der Rückrunde eine Menge vorhatte. Jetzt werde ich den Jungs ganz fest die Daumen drücken", schrieb der Stürmer auf seiner Facebook-Seite, zeigte sich aber gleichzeitig kämpferisch. "Ihr könnt euch denken, dass es mir gerade schwer fällt, optimistisch zu sein. Aber ich war immer ein Kämpfer und werde auch diesen Kampf annehmen, um möglichst bald wieder auf den Platz zurückzukehren", so Drmic weiter

Quelle: HSV.de

Erneuter Rückschlag für Toprak

Ömer Toprak von Bayer 04 Leverkusen hat sich beim 1:0-Sieg gegen den HSV am vergangenen Sonntag erneut einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen. 

Die Verletzung erlitt Toprak kurz vor Schluss der Partie in einem Zweikampf mit dem Hamburger Pierre-Michel Lasogga. Toprak, der gegen den HSV erst sein Comeback nach dreiwöchiger Verletzungspause gegeben hatte, wird seiner Mannschaft damit in den kommenden beiden Spielen gegen Villarreal am Donnerstag und am Sonntag in der Bundesliga in Stuttgart erneut fehlen.  

FC Bayern heiß auf Juventus

Der FC Bayern München bestreitet am Mittwochabend das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen Juventus Turin. Nach dem Abschlusstraining steht heute Nachmittag noch die offizielle Pressekonferenz mit Pep Guardiola, Robert Lewandowski und Franck Ribery auf dem Plan.

>>> Thomas Müller im bundesliga.de-Interview

>>> Medhi Benatia im bundesliga.de-Interview

Schanzer freuen sich auf die Bayern

Training, Training, Training

Hier gibt es die besten Tweets der Vereine zu ihren Trainingsaktivitäten...

Vorschau-Paket

Dramatik im Abstiegskampf, ein direktes Duell um Europa und das Fernduell um den Titel: Der 27. Spieltag der Bundesliga verspricht jede Menge Spannung und Dramatik. Schon der Auftakt am Freitag mit der Partie FC Schalke 04 gegen Borussia Mönchengladbach hat es in sich.

>>> Alle Duelle in der Übersicht

Weitere Artikel
#Spielplan
Tabelle
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH