Bundesliga

13.01.2016 - 12:01 Uhr


Top-11: Mkhitaryan im rechten Mittelfeld

Der offensivstarke Mkhitaryan sammelte in dieser Saison bereits 14 Scorer Punkte

Köln - Die Hinrunde der Saison 2015/16 hat den Fans spektakuläre Begegnungen, wunderbare Tore, beeindruckende Rekorde und große Emotionen geboten (#BL2015: Der große Hinrundenrückblick). Doch welche Stars waren die herausragenden Spieler? Bei der Top-11 der Hinrunde haben Sie die Wahl!

Auf dem rechten Flügel wurde Dortmunds Henrikh Mkhitaryan in die Top-11 gewählt. Der Armenier überzeugte die User von bundesliga.de mit seiner starken Technik und sammelte so 9.729 Stimmen (56 Prozent). Damit setzte sich der 26-Jährige gegen Leroy Sane (3.648), Kingsley Coman (3.475) und Raul Bobadilla (521) durch.

WICHTIG: Die Voting-Sieger der einzelnen Positionen ergeben sich aus den zusammengerechneten Endergebnissen des deutschen sowie des englischen Twitterkanals.

Henrikh Mkhitaryan

Club: Borussia Dortmund

Der Armenier sammelte schon mehr Scorer-Punkte (14) als in der kompletten Vorsaison (neun). Seine acht Torvorlagen werden ligaweit nicht übertroffen. Mkhitaryan bestritt beim BVB die meisten Zweikämpfe (399) und gewann davon für einen Offensivmann ordentliche 49 Prozent. Video: Henrikh Mkhitaryan - Aufgeblüht

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH