Bundesliga

21.07.2016 - 16:54 Uhr


Hamburger SV verpflichtet Alen Halilovic

Alen Halilovic kommt vom FC Barcelona an die Alster

Hamburg - Der Hamburger SV hat Alen Halilovic verpflichtet. Der 20-jährige Mittelfeldspieler wechselt vom FC Barcelona nach Hamburg. Halilovic absolvierte am Donnerstag (21. Juli) im UKE den Medizincheck und unterschrieb anschließend im Volksparkstadion einen Vierjahresvertrag bis zum 30.6.2020.

Halilovic war in der vergangenen Saison an den spanischen Erstligisten Sporting Gijon ausgeliehen und absolvierte in der Primera Division 36 Partien (drei Tore, fünf Assists). Beim FC Barcelona war der neunfache kroatische Nationalspieler zuvor in der zweiten Mannschaft ausgebildet worden, nachdem ihm bei Dinamo Zagreb bereits mit 16 Jahren der Sprung in die 1. kroatische Liga gelungen war (44 Spiele, 7 Tore).

Bereits mit 16 Jahren Profi

Der Transfer Halilovics passt in das bevorzugte Konzept des Hamburger SV, wieder vorwiegend junge Spieler mit großem Potenzial zu verpflichten und weiterzuentwickeln. "Alen Halilovic bringt sehr viele Qualitäten mit, die unsere Mannschaft verstärken werden", so HSV-Vorstandsvorsitzender Dietmar Beiersdorfer, "wir freuen uns sehr, dass wir diesen Transfer realisieren konnten." Beim HSV wird Halilovic, der seit der U14 alle Nationalmannschaften Kroatiens durchlief, die Rückennummer 23 erhalten und am Montag (25. Juli) ins Mannschaftstraining einsteigen.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH