Bundesliga

06.07.2016 - 10:10 Uhr


FIFA 17: Jetzt BVB-Star Marco Reus auf das Cover wählen!

Wird Marco Reus der neue FIFA 17 Coverheld? Die Zahlen sprechen für den BVB-Star

Köln - Die Spannung steigt: Ende September erscheint FIFA 17, das dank der neuen Frostbite-Spielengine realistischer denn je wird. Eine zentrale Rolle könnte dabei Marco Reus von Borussia Dortmund spielen, denn der Bundesliga-Star ist einer der vier Kandidaten, die im Voting für den weltweiten Coverhelden in Frage kommen. Die Zahlen sprechen dabei klar für den BVB-Spieler.

Das Voting ist beendet

Neben Reus stehen mit Anthony Martial (Manchester United), James Rodriguez (Real Madrid) und Eden Hazard (FC Chelsea) noch drei weitere Weltklasse-Offensivspieler zur Wahl. Doch nur einer kann der weltweite FIFA 17 Coverstar werden.

Reus mit Abstand am torgefährlichsten

Was klar für den BVB-Star spricht: Unter den vier Kandidaten war Reus in der abgelaufenen Saison mit 12 Saisontoren in der Liga mit Abstand der togefährlichste. Im Schnitt traf er in der Bundesliga alle 160 Minuten. Da liegt der Dortmunder klar vor James (216 Minuten pro Tor), Martial (239) und Hazard (547).

Reus besticht neben seiner Abschlusstärke in erster Linie durch seine exzellente Technik, seine Schnelligkeit und seine Schussstärke, die ihn zu einem absoluten Standard-Experten macht. Grund genug also, um ihn bei der Wahl zum FIFA 17 Coverhelden online zu unterstützen. Wer vom 5. Juli bis zum 19. Juli abstimmt, kann sich außerdem tolle Prämien und Wochengewinne wie ein Gold-Set oder Leihobjekte sichern.

Video: Marco Reus - fokussiert zum Erfolg

Weitere Artikel

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH