Bundesliga

05.01.2016 - 22:52 Uhr


Schalke: Neuzugang im Anflug

Trainer André Breitenreiter sagt über den möglichen Neuzugang: "Younes Belhanda kann offensiv in der Zentrale und auch Außen spielen. Er ist schnell, dynamisch und hat zudem eine gute Tor- und Vorlagenquote."

Orlando/Florida - Der marokkanische Nationalspieler Younes Belhanda, aktuell beim ukrainischen Rekordmeister Dynamo Kiew unter Vertrag, ist auf dem Weg ins Trainingslager des FC Schalke 04. "Er ist im Anflug", sagt Sportvorstand Horst Heldt. Der offensive Mittelfeldspieler soll in Orlando einen Medizincheck absolvieren.

"Wenn die Untersuchungen über die Bühne gehen und alle Formalitäten erledigt sind, kann davon ausgegangen werden, dass wir Younes Belhanda bis zum Ende der laufenden Saison ausleihen", berichtete Heldt.

"Konkurrenzkampf im Team erhöhen"

Der 25-Jährige wurde 2012 mit dem HSC Montpellier französischer Meister und zudem zum besten Nachwuchsspieler der Ligue 1 gewählt. In 124 Partien erzielte der Mittelfeldmann insgesamt 26 Treffer. Danach wechselte er zu Dynamo Kiew. In zweieinhalb Jahren absolvierte Belhanda 88 Spiele für den ukrainischen Rekordmeister, dabei gelangen dem 32-fachen marokkanischen Nationalspieler elf Treffer.

"Wir möchten den Konkurrenzkampf im Team weiter erhöhen", sagt Chef-Trainer Andre Breitenreiter. "Younes Belhanda kann offensiv in der Zentrale und auch Außen spielen. Er ist schnell, dynamisch und hat zudem eine gute Tor- und Vorlagenquote."

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH