Bundesliga

07.10.2016 - 14:48 Uhr


Jaroslav Drobny muss einige Wochen pausieren

Mehrere Wochen Pause: Jaroslav Drobny

Bremen - Der SV Werder Bremen muss vorerst auf Torwart Jaroslav Drobny verzichten. Der tschechische Nationaltorhüter zog sich einen Bruch der Elle im Handgelenksbereich und einen kleinen Bruch im Handwurzelbereich zu. Das ergab die eingehende Untersuchung in Bremen am Freitagvormittag.

"Die Hand wird jetzt geschient und ruhiggestellt, anschließend müssen wir abwarten, wie der Heilungsprozess verläuft. Es sieht danach aus, dass er uns mehrere Wochen fehlen wird, aber wer Jaroslav kennt, der weiß, dass er immer alles gibt, um so schnell wie möglich wieder im Tor zu stehen", erklärte Torwart-Trainer Christian Vander.

Länderspielreise abgebrochen

Drobny hatte sich die Verletzung im Training der tschechischen Nationalelf zugezogen und musste daraufhin die Länderspielreise abbrechen. Der Werder-Keeper war am Donnerstagabend in Hamburg wieder zu den Grün-Weißen zurückgekehrt.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH