Bundesliga

06.06.2017 - 10:30 Uhr


Diese Bundesliga-Spieler sind mit ihren Nationalmannschaften im Einsatz

Köln - Während der Großteil der Akteure im wohlverdienten Urlaub weilt, stehen für einige Spieler diesen Sommer noch Länderspiele auf dem Plan. bundesliga.de verrät, wer noch im Einsatz ist.

FC Bayern München

Joshua Kimmich (Deutschland), Arturo Vidal (Chile), Arjen Robben (Niederlande), David Alaba (Österreich), Renato Sanches (Portugal U21), Robert Lewandowski (Polen), Thiago (Spanien), Douglas Costa (Brasilien), Marco Friedl (Österreich U21), Rafinha (Brasilien)

RB Leipzig

Diego Demme, Timo Werner (beide Deutschland), Davie Selke (Deutschland U21), Oliver Burke (Schottland U20), Peter Gulasci (Ungarn), Stefan Ilsanker (Österreich), Marcel Sabitzer (Österreich), Emil Forsberg (Schweden), Yussuf Poulsen (Dänemark), Naby Keita (Guinea)

Borussia Dortmund

Matthias Ginter (Deutschland), Raphael Guerreiro (Portugal), Alexander Isak (Schweden U21), Mikel Merino (Spanien U21), Roman Bürki (Schweiz), Sokratis Papastathopoulos (Griechenland), Lukas Piszczek (Polen), Christian Pulisic (USA), Shinji Kagawa (Japan), Ousmane Dembele (Frankreich), Emre Mor (Türkei)

TSG 1899 Hoffenheim

Niklas Süle, Kerem Demirbay, Sebastian Rudy, Sandro Wagner (alle Deutschland), Jeremy Toljan, Nadiem Amiri (beide Deutschland U21), Steven Zuber (Schweiz), Pavel Kaderabek (Tschechien), Ermin Bicakcic (Bosnien-Herzegowina)

1. FC Köln

Jonas Hector (Deutschland), Lukas Klünter (Deutschland U21), Frederik Sörensen (Dänemark), Yuya Osako (Japan)

Hertha BSC

Marvin Plattenhardt (Deutschland), Niklas Stark, Mitchell Weiser (beide Deutschland U21), Rune Jarstein (Norwegen), Jonathan Brooks (USA), Peter Pekarik (Slowakei), Vladimir Darida (Tschechien), Genki Haraguchi (Japan), Vedad Ibisevic (Bosnien-Herzegowina)

SC Freiburg

Marc Oliver Kempf, Janik Haberer, Maximilian Philipp (alle Deutschland U21), Caglar Söyüncü (Türkei), Amir Abrashi (Albanien)

SV Werder Bremen

Serge Gnabry (Deutschland U21), Zlatko Junuzovic (Österreich), Florian Kainz (Österreich), Florian Grillitsch (Österreich), Milos Veljkovic (Serbien U21), Thomas Delaney (Dänemark), Theo Gebre Selassie (Tschechien), Niklas Moisander (Finnland), Ulisses Garcia (Schweiz)

Borussia Mönchengladbach

Lars Stindl (Deutschland), Mahmoud Dahoud (Deutschland U21), Jannik Vestergaard (Dänemark), Andreas Christensen (Dänemark), Yann Sommer (Schweiz), Nico Elvedi (Schweiz), Admir Mehmedi (Schweiz), Fabian Johnson (USA)

FC Schalke 04

Leon Goretzka (Deutschland), Thilo Kehrer, Max Meyer (beide Deutschland U21), Alessandro Schöpf (Österreich), Guido Burgstaller (Österreich), Yevhen Konoplyanka (Ukraine)

Eintracht Frankfurt

Marco Fabian (Mexiko), Mijat Gačinović (Serbien U21), Jesus Vallejo (Spanien U21), Heinz Lindner (Österreich), Haris Seferovic (Schweiz), Timothy Chandler (USA), Lukas Hradecky (Finnland)

Bayer 04 Leverkusen

Bernd Leno, Benjamin Henrichs, Julian Brandt (alle Deutschland), Charles Aranguiz (Chile), Chicharito (Mexiko), Jonathan Tah (Deutschland U21), Aleksandar Dragovic (Österreich), Julian Baumgartlinger (Österreich), Joel Pohjanpalo (Finnland), Tin Jedvaj (Kroatien)

FC Augsburg

Dominik Kohr (Deutschland U21), Martin Hinteregger (Österreich), Konstantinos Stafylidis (Griechenland)

Hamburger SV

Gideon Jung (Deutschland U21), Albin Ekdal (Schweden), Michael Gregoritsch (Österreich), Johan Djourou (Schweiz), Bobby Wood (USA), Gotoku Sakai (Japan)

1. FSV Mainz 05

Levan Öztunali (Deutschland U21), Fabian Frei (Schweiz), Jean-Philippe Gbamin (Elfenbeinküste)

VfL Wolfsburg

Yannick Gerhardt, Maximilian Arnold (beide Deutschland U21), Borja Mayoral (Spanien U21), Yunus Malli (Türkei), Ashkan Dejagah (Iran), Koen Castells (Belgien), Jakub Blaszczykowski (Polen)

FC Ingolstadt 04

Matthew Leckie (Australien), Markus Suttner (Österreich), Orjan Nyland (Norwegen), Almog Cohen (Israel)

SV Darmstadt 98

Felix Platte (Deutschland U21), Jamie MacLaren (Australien)

Weitere Artikel

© 2017 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH