Bundesliga

17.04.2016 - 20:59 Uhr


Die Zahlen des 30. Spieltags

Köln - Rekorde, Bestmarken und interessante Statistiken - die Zahlen des 30. Spieltags der Bundesliga-Saison 2015/16 auf einen Blick:

Bundesliga insgesamt

8 – mit 8 Heimsiegen wurde an diesem Spieltag ein neuer Saisonrekord aufgestellt.

1000 – Wolfsburgs Vieirinha sah die ligaweit 1.000. Gelbe Karte der Saison. In dieser Spielzeit sitzt die Gelbe Karte wieder etwas lockerer – erstmals nach sieben Jahren gibt es nach 30 Spieltagen bereits mehr als 1.000 Gelbe Karten.

750 – Robert Lewandowski erzielte beim 2:0 den 750. Bundesligatreffer dieser Spielzeit.

Serien

7 – Der FC Augsburg gewann das 7. Spiel in Folge gegen den VfB und zog damit in der Tabelle an den Stuttgartern vorbei.

9 – Mönchengladbach gewann keines der letzten 9 Gastspiele (zwei Remis, sieben Niederlagen).

12 – Ingolstadt ist seit zwölf Auswärtsspielen sieglos. Die ersten drei Gastspiele in der Bundesliga hatte der Aufsteiger noch alle gewonnen.

5 – Leverkusen hat die letzten 5 Bundesliga-Spiele alle gewonnen. Für die Schmidt-Elf ist das die längste Siegesserie seit einem Jahr.  

6 – Leverkusen kassierte in den letzten 6 Pflichtspielen kein Gegentor. Das ist ein neuer Vereinsrekord im Profi-Fußball.

11 – Schalke wartet seit 11 Spielen auf einen Sieg gegen Bayern und damit so lange wie gegen keinen anderen Bundesligisten.

Tore

128 – Köln gelang in Mainz durch Risse das erste Weitschusstor der Saison und dies mit dem 128. Distanzschuss.  

102 – Claudio Pizarro erzielte sein 102. Bundesliga-Tor für Bremen und hat damit Marco Bode überflügelt (101), ist nun alleiniger Rekordtorschütze.  

24 – Nach 24 Spielen in Folge ohne Tor (1685 Minuten) durfte Konstantin Rausch wieder jubeln.

2 – Nach zuvor nur drei Kopfballtoren in 29 Spielen markierte Hoffenheim gegen Hertha beide Treffer per Kopf.

4 – Julian Brandt traf im vierten Bundesliga-Spiel in Folge - das gelang ihm nie zuvor.  

31 – Kevin Kampl erzielte 31 Sekunden nach seiner Einwechslung mit seiner ersten Ballberührung die Führung der Werkself.

11 – Drei seiner sechs Pflichtspieltore für die Bayern erzielte Arturo Vidal in den letzten 11 Tagen.

7 – Zum 7. Mal in dieser Saison erzielte Lewandowski das oft wichtige 1:0 und schnürte anschließend zudem noch seinen 7. Doppelpack diese Saison.

Jubiläen

300 – In seinem 200. Bundesliga-Spiel als Trainer durfte Thomas Tuchel über sein 300. Tor seiner Mannschaften jubeln (beim 2:0 von Ramos).  

400 – Josuha Guilavogui erzielte das 400. Auswärtstor in Wolfsburgs Bundesliga-Historie.  

200 – in seinem 313. Spiel feierte Manuel Neuer bereits seinen 200. Bundesliga-Sieg.

Sonstiges

17 – Christian Pulisic ist der zwölfte 17-Jährige, der ein Bundesliga-Tor erzielte. Nur Nuri Sahin, Julian Draxler und Timo Werner waren bei ihrem ersten Bundesliga-Tor noch jünger als Pulisic mit seinen 17 Jahren, sechs Monaten und 30 Tagen.

71 – Mit 71 Punkten nach 30 Spieltagen verzeichnet der BVB die beste Bilanz seiner Bundesliga-Geschichte.

4 – Daniel Stendel holte 4 Punkte aus 2 Spielen und damit einen mehr als Vorgänger Schaaf in 11 Partien ergattert hatte!

128 – Halil Altintop wurde in der Bundesliga zum 128. Mal ausgewechselt, er holte damit im historischen Ranking Lars Ricken ein – nur Gerald Asamoah wurde noch häufiger ausgewechselt (139 Mal).

8 – Darmstadt feierte den achten Saisonsieg – so viele gab es noch nie in einer Bundesliga-Saison der Lilien.

20 – Unter Julian Nagelsmann holte Hoffenheim in zehn Partien starke 20 Punkte - nur die beiden Übermannschaften Bayern und Dortmund waren in diesem Zeitraum erfolgreicher.  

574 – Bernd Leno ist seit 574 Pflichtspielminuten ohne Gegentor und stellte damit einen neuen Vereinsrekord auf.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH