Bundesliga

11.08.2016 - 18:00 Uhr


Nutzen Sie die letzte Chance auf zwei Supercup-Tickets!

Köln - Fußballfans aufgepasst! Eigentlich ist der Supercup Borussia Dortmund gegen den FC Bayern München längst ausverkauft. bundesliga.de bietet Ihnen aber noch eine letzte Chance, am Sonntag um 20.30 Uhr live bei der Vergabe des ersten Titels der Saison dabei zu sein.

>>> Der Liveblog mit allen aktuellen Infos zum Supercup

Mario Götzes Rückkehr nach Dortmund, Mats Hummels' erstes Spiel als Gegner des BVB. Diese Paarung hat viele Geschichte zu bieten. Erleben Sie sie live vor einer beeindruckenden Kulisse von 81.360 Zuschauern im SIGNAL IDUNA PARK. bundesliga.de verlost 2x2 Tickets für die Partie. Was Sie dafür tun müssen? Folgen Sie bundesliga.de auf Twitter und retweeten Sie den Gewinnspiel-Tweet, der oben auf der Twitter-Seite angeheftet ist.

>>> Hier geht es zur Twitter-Seite von bundesliga.de

Vorsicht! Sie müssen schnell sein, denn das Gewinnspiel läuft nur über 24 Stunden. Bereits am Freitag, 12. August um 18 Uhr (MEZ) ist die Aktion beendet. Der Sieger wird per Direktnachricht informiert und kann die Karten am Sonntag in Dortmund abholen.

Allgemeine Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele  

1. Gewinnspiele

1.1 Die DFL Deutsche Fußball Liga GmbH ("DFL") veranstaltet auf den Seiten der Internet-Präsenz www.bundesliga.de ("Website") ein Tippspiel und weitere Online-Gewinnspiele (nachfolgend einzeln "Gewinnspiel" und zusammengefasst "Gewinnspiele"). Die Teilnahme an dem jeweiligen Gewinnspiel und dessen Durchführung richten sich nach den folgenden Bestimmungen, die der Teilnehmer ("Nutzer") durch die Zustimmung zu diesen Allgemeinen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele ("Gewinnspielteilnahmebedingungen") als für ihn verbindlich anerkennt.

1.2 Diese Gewinnspielteilnahmebedingungen gelten ergänzend zu den Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die unentgeltliche Nutzung der nur registrierten Benutzern der Website zugänglichen Services ("Allgemeine Nutzungsbedingungen") sowie zu den auf der Website abrufbaren Rechtlichen Hinweisen für Besucher der Website ("Rechtliche Hinweise"). Im Fall von Widersprüchen gilt folgender Anwendungsvorrang:

1.    Gewinnspielteilnahmebedingungen

2.    Allgemeine Nutzungsbedingungen

3.    Rechtliche Hinweise

Der Nutzer erklärt, dass er die vorgenannten Bedingungen verstanden hat und mit ihnen einverstanden ist. Erkennt der Nutzer dies nicht an, so ist ihm die Teilnahme an dem jeweiligen Gewinnspiel untersagt.

2. Teilnahme- und Gewinnberechtigung

2.1 Teilnahmeberechtigt an dem jeweiligen Gewinnspiel sind nur volljährige natürliche Personen. Gewinnberechtigt sind nur solche Personen, die durch die Zustimmung zu diesen Gewinnspielteilnahmebedingungen ihre Teilnahme an dem jeweiligen Gewinnspiel erklärt haben.

2.2 Die Teilnahme an dem jeweiligen Gewinnspiel ist kostenlos.

2.3 Die Teilnahme erfolgt jeweils über die von der DFL angebotene Teilnahmemöglichkeit. Für die Rechtzeitigkeit des Zugangs bei der DFL sowie die Richtigkeit der persönlichen Daten haftet allein der Nutzer. Nach dem jeweiligen Teilnahmeschluss eingehende Gewinnspieleinsendungen bleiben unberücksichtigt.

2.4 Unwahre Personenangaben der Nutzer berechtigen die DFL zu einem Ausschluss von dem jeweiligen Gewinnspiel.

Ausgeschlossen von einem Gewinnspiel werden auch Nutzer, die sich durch Manipulationen einen unrechtmäßigen Vorteil gegenüber anderen Nutzern sichern, oder deren Einsendungen unmoralische, verleumderische, diskriminierende, anstößige oder sonstige rechtswidrige Materialien enthalten, illegale Aktivitäten zeigen oder dazu aufrufen. Mehrfachteilnahmen und automatische computergenerierte Einsendungen sind nicht zulässig und bleiben unbeachtet.

Ausgeschlossen von einer Teilnahme sind Mitarbeiter der DFL und der mit der DFL nach §§ 15 ff. AktG verbundenen Unternehmen und der Bundesliga-Stiftung, Mitarbeiter von Lizenznehmern und Partnern und die jeweiligen Angehörigen dieser Mitarbeiter.

Bereits ausgekehrte Gewinne können in sämtlichen vorgenannten Fällen von der DFL zurückverlangt werden.

3. Gegenstand, Ablauf und Modus des Gewinnspiels

3.1 Das jeweilige Gewinnspiel wird als Verlosung unter allen Nutzern des jeweiligen Gewinnspiels durchgeführt. Pro Nutzer ist, soweit nicht anders geregelt, jeweils nur ein Gewinn je Gewinnspiel möglich. Der Anspruch auf einen Gewinn ist nicht übertragbar. Soweit nicht anders geregelt, ist eine Barauszahlung oder Auszahlung in Sachwerten ausgeschlossen.

3.2 Es besteht kein Anspruch auf Identität zwischen dem in dem jeweiligen Gewinnspiel gezeigten und dem tatsächlich gewonnenen Preis. Die DFL behält sich das Recht vor, ggf. den Gewinn durch einen dem als Gewinn präsentierten Gegenstand gleich- oder höherwertigen Gewinn zu ersetzen.

4. Gewinnmitteilung

4.1 Der jeweilige Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt und ist verpflichtet, sich binnen vier Wochen nach Absenden dieser Benachrichtigung bei der DFL zu melden. Meldet sich der jeweilige Gewinner nicht innerhalb von vier Wochen nach dem Absenden der Benachrichtigung, so steht das Erlöschen des Gewinnanspruchs im Ermessen der DFL.

4.2 Ein Gewinnanspruch entfällt jeweils auch dann, wenn der Gewinn aus Gründen, die allein in der Person des jeweiligen Gewinners liegen bzw. in dessen Verantwortungsbereich fallen, nicht binnen sechs Monaten an den jeweiligen Gewinner ausgeliefert werden kann. Für bestimmte Gewinne, z.B. in Form von KFZ oder Reisen, gilt vorrangig die in dem jeweiligen Gewinnspiel genannte Frist, die auch kürzer sein kann.

4.3 Für den Fall, dass die Auslieferung bestimmter Preise über Fachhändler oder sonstige Anbieter abgewickelt wird, ist die DFL berechtigt, die Kontaktdaten des jeweiligen Gewinners dem jeweiligen Fachhändler oder Anbieter mitzuteilen, damit dieser mit ihm in Kontakt treten kann.

4.4 Geldgewinne werden dem jeweiligen Gewinner auf eine von ihm zu benennende Bankverbindung überwiesen oder per Scheck ausbezahlt. Mit der Überweisung auf das benannte Konto wird die DFL von der Zahlungsverpflichtung bezüglich dieses Gewinns frei. Für den Fall, dass die Angabe der persönlichen Daten oder der Bankverbindung des Gewinners fehlerhaft sind oder eine Überweisung des Geldgewinns bzw. die Zusendung des Schecks aus anderen, nicht von der DFL zu vertretenden Umständen nicht erfolgt, bestehen keine Ansprüche gegen die DFL.

Sachgewinne werden innerhalb der Bundesrepublik Deutschland einmal frei Haus durch ein Drittunternehmen zugestellt. Weitere Kosten, insbesondere durch Nichtzustellbarkeit eines Gewinns an die von dem jeweiligen Gewinner benannte Anschrift, werden von der DFL nicht übernommen.

Handelt es sich bei einem Gewinn um eine Reise, besteht kein Anspruch auf einen festen Reisetermin, es sei denn, der Termin ist in dem jeweiligen Gewinnspiel bereits genannt. Wird die Reise nicht zu dem vorgegebenen Bedingungen angetreten, entfällt der Gewinnanspruch. Das Vorhandensein etwaig erforderlicher Reisepapiere (z.B. Reisepass, Visa etc.) fällt allein in den Verantwortungsbereich des jeweiligen Gewinners.

Der in dem jeweiligen Gewinnspiel genannte Wert der Reise bezieht sich auf den saisonalen Höchstpreis. Dem jeweiligen Gewinner steht jedoch kein Anspruch zu, dass die Reise in einem bestimmten Zeitraum stattfindet bzw. auf Erstattung eines eventuell bedingten Wertunterschiedes.

Kosten der Reise, die nicht ausdrücklich in der jeweiligen Gewinnbeschreibung genannt werden (z.B. Transferkosten, Taschengeld, Verpflegungsmehraufwand, Minibar, Telefon, Versicherungen, Steuern etc.) sind von dem jeweiligen Gewinner zu tragen.

4.5 Folgekosten, die durch einen Gewinn ausgelöst werden, hat der jeweilige Gewinner selbst zu tragen.

5. Datenschutz

Der Nutzer stimmt zu, dass sein Name im Falle des Gewinns nach Wahl der DFL in den offiziellen Telemedien der DFL veröffentlicht wird. Ergänzend gelten die Bestimmungen zum Datenschutz in den Allgemeinen Nutzungsbedingungen.

6. Rechte an eingesandten Inhalten

6.1 Der Nutzer überträgt der DFL unwiderruflich sowie zeitlich und örtlich unbeschränkt sämtliche für die Nutzung und Verwertung, insbesondere für die Veröffentlichung auf den offiziellen Telemedien der DFL, erforderlichen Nutzungs-, Verwertungs-, Leistungsschutz- und sonstigen Rechte (einschließlich aller zukünftigen Rechte) an dem Inhalt des jeweiligen Gewinnspiel-Teilnahmeformulars und der ggf. sonstigen für das jeweilige Gewinnspiel eingesandten Inhalte (z.B. eingesandte Manuskripte, Texte, Bilder, Grafiken, Videosequenzen, Tondokumente und sonstige Beiträge aller Art).  Die DFL ist insbesondere berechtigt, die Inhalte zu vervielfältigen, zu verbreiten, auszustellen, öffentlich sowie nichtöffentlich zugänglich zu machen, zu senden, in eine Datenbank aufzunehmen nebst Abruf, einschließlich des Rechts zur Unterlizenzierung und Bearbeitung sowie zur Lieferung an beliebige Nutzer. Die Nutzungseinräumung umfasst sowohl bekannte als auch noch unbekannte Nutzungs- und Verwertungsarten und erfolgt ungeachtet der Übertragungs-, Träger- und Speichertechniken, so z.B.

-            die Nutzung in Medien aller Art (in Printmedien, im Fernsehen über alle Verbreitungswege, im Internet über alle Formate, im Intranet, in digitalen Newslettern, auf CD, DVD, Blue-Ray oder sonstigen Speichermedien),

-            zum Zwecke der Berichterstattung oder Unterhaltung, der Werbung für Produkte, für Dienstleistungen oder Ideen, politische oder sonstige Meinungen und Ansichten, pädagogische Nutzung,

-            unabhängig davon, ob diese Zwecke oder Produkte, Dienstleistungen oder geistige Inhalte schon bei Vertragsschluss bestanden oder bekannt waren.

Die DFL ist auch zur Nutzung innerhalb von Video- oder Fotomontagen unter Entfernung oder Ergänzung von Video- oder Bildbestandteilen sowie zur Verfremdung der Originalaufnahmen berechtigt.

6.2 Ein Anspruch auf entsprechende Nutzung besteht nicht. Die DFL übernimmt keine Verpflichtung zu einer Veröffentlichung. Die DFL ist nach freiem Ermessen berechtigt, jedoch nicht dazu verpflichtet, den Namen des Urhebers von Inhalten oder den Namen der in den Inhalten abgebildeten Personen zu nennen.

6.3 Der Nutzer verzichtet auf Lizenzzahlungen in jeglicher Form und erhebt keinerlei Ansprüche.

6.4 Der Nutzer bestätigt, dass seine Einsendung sein eigenes Werk ist und dass sämtliche Materialien und Informationen, die er bei der Erstellung der Einsendung genutzt hat, nicht gegen das Recht auf geistiges Eigentum sowie moralische oder andere Rechte Dritter verstoßen.

6.5 Der Nutzer bestätigt, dass er keine Vereinbarungen mit Dritten getroffen hat, die das Recht der DFL, seine Einsendung zu nutzen, beeinträchtigen würden.

6.6 Der Nutzer stellt sicher, dass alle Personen, deren Bilder er in seiner Einsendung verwendet, der Nutzung zugestimmt und auf sämtliche Rechte an den Bildern, Videos oder anderen Medien verzichtet haben. Sind die betreffenden Personen unter 18 Jahren, muss der Nutzer die Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten einholen.

6.7 Kann der Nutzer die oben genannten Zustimmungen nicht nachweisen, wird er eventuell disqualifiziert und/oder verliert seinen Anspruch auf den Gewinn.

7. Gewährleistung und Haftung

Für die Gewährleistung und Haftung der DFL für das jeweils kostenlos bereitgestellte Gewinnspiel – gleich aus welchem Rechtsgrund – gelten folgende Regelungen:

7.1 Die DFL übernimmt keine Gewährleistung für Sach- und/oder Rechtsmängel der jeweiligen Gewinne. Etwaige Gewährleistungsansprüche kann der jeweilige Gewinner nur gegenüber dem jeweiligen Hersteller geltend machen. Wird ein Gewinn von einem Partner zur Verfügung gestellt, haftet die DFL auch nicht für eine etwaig eintretende Insolvenz dieses Partners und deren Folgen. Der Ausschluss der vorstehenden Sach- und/ oder Rechtsmängelhaftung der DFL gilt nicht, wenn der Mangel im Recht bzw. der Fehler der Sache von der DFL arglistig verschwiegen wurde.

7.2 Für die Haftung der DFL gelten die Bestimmungen zur Haftung in den Allgemeinen Nutzungsbedingungen.

8. Sonstige Bestimmungen

8.1 Die DFL behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne Angaben von Gründen das jeweilige Gewinnspiel abzubrechen oder einzustellen. Insbesondere technische und/oder rechtliche Gründe, aufgrund derer das jeweilige Gewinnspiel nicht mehr sach- und fachgerecht durchgeführt werden kann, können der Beendigung zugrunde liegen.

8.2 Die DFL behält sich das Recht vor, diese Gewinnspielteilnahmebedingungen jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung zu aktualisieren und/oder zu ändern. Aktualisierungen oder Änderungen gelten nicht für solche Gewinnspiele, die bereits laufen, wenn die Änderungen vorgenommen werden.

8.3 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Anwendbar ist nur das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

8.4 Erfüllungsort des jeweiligen Gewinnspiels ist der Sitz der DFL.

Weitere Artikel

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH