Bundesliga

07.03.2016 - 13:00 Uhr


Die Duell-Vorschauen zum 26. Spieltag

Köln - Schon am Freitagabend rollt der Ball in der Bundesliga wieder! Den 26. Spieltag eröffnen Hertha BSC Berlin und der FC Schalke 04 mit dem direkten Duell um die Champions-League-Plätze. In München kommt es zum Jubiläumsspiel und auch die restlichen Partien versprechen Hochspannung, insbesondere im Abstiegskampf. Alle Vorschauen des 26. Spieltags in der Übersicht gibt es hier.

Im Duell um die Champions League Plätze trifft die "Alte Dame" Hertha BSC Berlin auf den Angstgegner FC Schalke 04. Der letzte Berliner Sieg liegt bereits zehn Jahre zurück.

Zur Vorschau >>>

Im Hinspiel kassierten der FC Ingolstadt gegen den VfB Stuttgart die erste Auswärtsniederlage. Dem VfB gelang damals der ersehnte Befreiungsschlag. Beide Teams haben sich mittlerweile im Tabellenmittelfeld einsortiert.

Zur Vorschau >>>

Aufsteiger Darmstadt 98 und der FC Augsburg treffen zum zweiten Mal in der Bundesliga aufeinander. Im Duell der Tabellennachbarn wollen beide wichtige Zähler im Abstiegskampf sammeln.

Zur Vorschau >>>

Noch nie endete eine Partie zwischen der TSG Hoffenheim und dem VfL Wolfsburg torlos. Beim 4:2-Hinspielsieg der Wölfe traf Max Kruse zum ersten Mal dreifach in einem Spiel.

Zur Vorschau >>>

Gegen kein anderes Team ist Hannover 96 so lange ungeschlagen wie gegen den 1. FC Köln. Die Geißböcke hoffen mit einem Auswärtsdreier wieder den Anschluss ans Tabellenmittelfeld herzustellen.

Zur Vorschau >>>

Bei keinem Verein gewann Eintracht Frankfurt häufiger als bei Borussia Mönchengladbach. Spiel eins nach der Veh-Entlassung. Gelingt der Eintracht die Wende im Abstiegskampf?

Zur Vorschau >>>

Jubiläumsspiel. Wenn der FC Bayern München und Werder Bremen am Samstag aufeinander treffen ist dies die vierte Paarung der Bundesliga-Geschichte, die nun zum 100. Mal ausgetragen wird. Der letzte Bremer Sieg datiert jedoch aus dem Jahr 2008.

Zur Vorschau >>>

Es ist das letzte Spiel, das der gesperrte Trainer Roger Schmidt von Bayer 04 Leverkusen von der Tribüne aus verfolgen muss. Die Bilanz vor dem Spiel spricht für den Hamburger SV.

Zur Vorschau >>>

Erst dreimal gelang dem FSV Mainz 05 ein Sieg gegen Borussia Dortmund. Und auch am kommenden Sonntag hat der BVB statistisch die Nase vorn. Die Borussia verlor noch kein Heimspiel gegen Mainz.

Zur Vorschau >>>

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH