Bundesliga

21.06.2016 - 17:31 Uhr


SV Darmstadt 98 verpflichtet Michael Esser

Trägt zukünftig das Trikot der Lilien: Michael Esser

Darmstadt - Nach der Verpflichtung von Daniel Heuer Fernandes hat sich der SV Darmstadt 98 erneut auf der Torhüterposition verstärkt. Michael Esser wird ab sofort das Trikot vom SV Darmstadt 98 tragen. Der 28-Jährige wechselt vom österreichischen Club SK Sturm Graz nach Darmstadt. Über die genauen Modalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

"Ich freue mich riesig auf dieses Projekt in Darmstadt, auf diese spannende Aufgabe hier. Ich möchte natürlich dazu beitragen, dass wir unser Ziel, den Klassenerhalt, erreichen", so Esser.

Der Schlussmann war zu Beginn der abgelaufenen Spielzeit vom VfL Bochum zum SK Sturm gewechselt und verpasste bei den Grazern in 36 Ligaspielen keine einzige Spielminute. In der Rückrunde wurde er zum Kapitän ernannt. Zudem absolvierte der 1,98m-Hüne zwei Begegnungen in der Europa-League-Qualifikation und hütete auch in drei Pokalpartien das Tor der Österreicher.

"Wir haben unseren Wunschtorhüter bekommen"

Vor seinem Wechsel stand Esser insgesamt sieben Jahre beim VfL Bochum unter Vertrag. Nach zwei Spielzeiten (2008-2010) bei der Zweitvertretung der Bochumer gehörte er fünf Jahre lang dem Profikader des VfL an. In der Saison 2014/15 absolvierte der Torwart aus Castrop-Rauxel 16 Zweitliga-Partien. Insgesamt weist die Bilanz 24 Partien in der 2. Liga für Esser aus.

In seiner Jugend spielte Esser für den VfB Habinghorst, bevor er über die Stationen Obercastrop und den SV Solingen zu Bochum kam, wo er auch mit Lilien-Assistenzcoach Frank Heinemann zusammenarbeitete.

Auch D98-Trainer Norbert Meier äußerte sich bereits: "Wir haben mit Michael Esser einen unserer Wunschtorhüter bekommen. Er hat bereits in Bochum sehr gute Leistungen abgerufen und war zuletzt in Graz eine Stütze des Teams. Er wird den Konkurrenzkampf im Tor hochmotiviert angehen."

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH