Bundesliga

02.09.2016 - 08:45 Uhr


Der neue BVB: jung, wild und etabliert

Köln - Nach dem Abgängen der Leistungsträger Mats Hummels, Ilkay Gündogan und Henrikh Mkhitaryan steht der Borussia Dortmund 2016/17 vor einem Umbruch. Doch der neue Kader birgt größtes Potenzial.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Tippspiel

Im Hintergrund haben Sportdirektor Michael Zorc und Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke in Absprache mit Trainer Thomas Tuchel einen hoch interessanten Kader zusammengestellt. Herausgekommen ist eine Mischung aus jungen, wilden Spielern wie Ousmane Dembele oder Emre Mor sowie bereits etablierten Kräften wie Weltmeister Andre Schürrle oder Europameister Raphael Guerreiro. Im Video oben äußern sich Zorc und Watzke zum "neuen" BVB.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH