Bundesliga

29.01.2017 - 20:00 Uhr


Der 18. Spieltag in Zahlen

Der 1. FC Köln machte in Darmstadt nach fast 27 Jahren mal wieder das halbe Dutzend voll

Köln - Köln schießt erstmals seit 1990 sechs Tore im Oberhaus, Bayern schreibt gegen Bremen Bundesliga-Geschichte und ein Leverkusener meldet sich trotz Niederlage zurück. Die Zahlen zum 18. Spieltag.

3

Als einziger Akteur der Bundesliga verwandelte Markus Suttner vom FC Ingolstadt 04 in dieser Spielzeit bereits drei direkte Freistöße. #standard

5

Die Gastmannschaften feierten fünf Siege - so viele wie in dieser Saison nur am 11. Spieltag. #ichpackemeinenkofferundnehmemit

6

Erstmals seit Mai 1990 schoss der 1. FC Köln sechs Tore in einer Bundesliga-Partie. Auswärts war dies sogar zuletzt im Mai 1984 gelungen. #sixpack

7

Arjen Robben von Rekordmeister FC Bayern München gewann all seine sieben Bundesliga-Duelle mit Bremen und netzte dabei siebenmal ein. #quotenkönig

7

RB Leipzig feierte den siebten Heimsieg in Folge - eine solche Serie legte in dieser Saison noch keine andere Mannschaft hin. #homesweethome

8

Der SC Freiburg feierte schon jetzt mehr Siege (acht) als in der kompletten Abstiegssaison 2014/15 (sieben). #aufstiegshelden

8

Die Bayern gingen in ihren letzten acht Pflichtspielen, darunter in sieben Bundesliga-Vergleichen, als Sieger vom Platz. Unter Trainer Carlo Ancelotti waren es bislang nie mehr. #angekommen

8

Halil Altintop vom FC Augsburg erzielte nach seinem Treffer gegen Wolfsburg gegen keine andere Bundesliga-Mannschaft so viele Tore wie gegen den VfL (acht). #lieblingsgegner

10

Köln verlor keines seiner zehn Pflichtspiele gegen Darmstadt (acht Siege und zwei Remis). #lieblingsblumelilie

13

Die Münchner siegten in ihren letzten 13 Liga-Partien gegen Bremen - eine solche Serie gab es in der Historie bisher bei keiner anderen Paarung. #geschichteschreiben

18

Die TSG 1899 Hoffenheim kassierte am 18. Spieltag als letztes Team der Liga eine Niederlage in einer Bundesliga-Partie. #alleshateinende

31

Nach 17 Toren zum Jahresauftakt wurde am Wochenende scharf geschossen - mit 31 Treffern wurde der Saisonrekord eingestellt. #toretoretore

60

Jonathan Tah von Bayer 04 Leverkusen erzielte in seinem 60. Einsatz in der Bundesliga erstmals ein Tor. #spaetzuender

100

Borussia Mönchengladbach holte zum 100. Mal in seiner Liga-Geschichte nach einem 0:1-Rückstand noch einen Sieg. #aufholjagd

782

Chicharito beendete eine Torflaute von elf Spielen und 782 Minuten. #comeback

Weitere Artikel
Die Bundesliga APP
#BLFantasy
#BLTippspiel

© 2017 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH