Bundesliga

22.01.2017 - 19:00 Uhr


Der 17. Spieltag in Zahlen

Robert Lewandowski ist nun der zweitbeste ausländische Torschütze der Bundesliga-Geschichte

Köln - Lukas Hradecky sieht schnell die Rote Karte, RB Leipzig schreibt Bundesliga-Geschichte, Robert Lewandowski überholt Elber und Schalke 04 feiert den 650. Sieg. Die Zahlen zum 17. Spieltag.

4

Lukasz Piszczek egalisierte mit seinem vierten Saisontor schon jetzt seinen persönlichen Rekord aus der Spielzeit 2011/12. #goalgetter

5

Robert Lewandowski schnürte seinen fünften Doppelpack diese Saison, so viele wie sonst kein anderer Ligaspieler. #double

6

Der FC Bayern München wurde zum sechsten Mal in Folge und insgesamt zum 22. Mal Herbstmeister. #serial

6

Mit 1899 Hoffenheim blieb erst zum sechsten Mal in der Bundesliga-Geschichte eine Mannschaft in einer kompletten Hinrunde ungeschlagen; vor der TSG gelang das drei Mal den Bayern und je einmal Leverkusen und dem HSV. #topteam

8

Borussia Dortmund und RB Leipzig sind die Frühstarter der Liga. Nur diese beiden Teams trafen schon achtmal in der Anfangsviertelstunde. #fullthrottle

11

Der VfL Wolfsburg ist gegen den Hamburger SV seit elf Bundesliga-Spielen ungeschlagen (sechs Siege, fünf Remis); eine längere Erfolgsserie gab es in der Historie der Wölfe gegen keinen Gegner. #favorites

13

Zum 13. Mal in Folge blieb Borussia Dortmund im ersten Bundesliga-Spiel nach der Winterpause ungeschlagen. #starter

Zeigte ein starkes Debüt: Thomas Delaney

27

Der FC Bayern München hat die letzten 27 Bundesliga-Spiele gegen Aufsteiger gewonnen. #champions

27

In dieser Hinrunde fielen bislang 404 Tore und damit 27 weniger als in der Vorsaison. #defense

31

Thomas Delaney war der 31. Spieler, der in dieser Bundesliga-Saison bei Werder zum Einsatz kam. Noch nie in der Historie hatte eine Mannschaft in einer Hinrunde so viele Spieler eingesetzt. #variable

39

RB Leipzig ist mit 39 Punkten und einer Tordifferenz von +19 nach 17 Spieltagen der beste Aufsteiger aller Zeiten; die Sachsen toppten den 1. FC Kaiserslautern (39 Zähler, +16 Tore). #history

Köpfte Schalke zum 650. Sieg: Guido Burgstaller

63

die Joker trafen in dieser Saison 63-mal, so oft viele Treffer hatten die Einwechselspieler an den ersten 17 Spieltagen nie zuvor geschossen.

131

Bereits nach 131 Sekunden sah Lukas Hradecky in Leipzig die Rote Karte. Es war der zweitschnellste Platzverweis in der Ligahistorie und der schnellste für einen Torhüter. #blackout

135

Robert Lewandowski erzielte seine Bundesliga-Tore Nummer 134 und 135, überholte damit Giovane Elber und ist nun alleiniger zweitbester ausländischer Torschütze der Historie (hinter Claudio Pizarro). #goalgetter

333

Für Dieter Hecking war sein erstes Spiel als Borussen-Coach gleichzeitig seine 333. Partie als Bundesliga-Trainer. #luckynumber

650

Schalke 04 feierte seinen 650. Bundesliga-Sieg #celebration

Weitere Artikel
Die Bundesliga APP
Service

© 2017 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH