Bundesliga

10.12.2016 - 21:35 Uhr


Der 14. Spieltag in Zahlen

Artjoms Rudnevs trifft besondes gerne gegen Dortmund

Köln - Werders Senioren, Bayerns Rekordserie und Rudnevs Liebliengsgegner. Die Zahlen zum 14. Spieltag.

0

RB Leipzig kassierte die historisch erste Niederlage in der Bundesliga blieb auch erstmals in der Bundesliga ohne Torerfolg. #schlagbar

2

Erstmals im Kalenderjahr 2016 gewann der Hamburger SV zwei Bundesliga-Spiele hintereinander. #Premiere

3

Gegen keinen Bundesliga-Club erzielte Artjoms Rudnevs mehr Tore als gegen Dortmund (3). Für den FC war es sein erster Treffer im Oberhaus. #Lieblingsgegner

4

Seitdem Uli Hoeneß wie der Präsident ist, hat der FC Bayern alle 4 Pflichtspiele gewonnen. #Glücksbringer

8

Eintracht Frankfurt ist seit acht Bundesliga-Spielen ungeschlagen; das ist die längste Serie seit zehn Jahren, als noch Friedhelm Funkel Trainer war. #Serie

10

Bei seinem 10. Bundesliga-Tor traf Filip Kostic erstmals mit rechts. #Linksfuß

12

In 12 Bundesliga-Spielen gegen Wolfsburg erzielte Robert Lewandowski 12 Tore. #Lewangoalski

15

Nils Petersen erzielte das 15. Jokertor seiner Bundesliga-Karriere und zog damit mit Claudio Pizarro auf Platz zwei des ewigen Rankings gleich. Nur Alexander Zickler traf häufiger als Einwechselspieler (18-mal). #Joker

28

Thomas Müller war mit seinem 28. Torschuss in dieser Bundesliga-Saison endlich erfolgreich, vorher war er 12 Bundesliga-Spiele bzw. genau 999 Minuten torlos. #esmuellert

33

Mit Jaroslav Drobny, Claudio Pizarro und Clemens Fritz standen bei Werder gleich drei Spieler in der Startelf, die über 36 Jahre alt sind - Werder startete nie zuvor mit so vielen Profis über 36 Jahre in eine Bundesliga-Spiel. #Oldies

166

Lewis Holtby flog in seinem 166. Bundesliga-Spiel erstmals vom Platz. #Fairplay

700

Nils Petersen erzielte das 700. Tor in Freiburgs Bundesliga-Geschichte. #Gratulation

900

Ingolstadt gegen Leipzig war die 900. Paarung der Bundesliga-Geschichte (Freiburg gegen Darmstadt begann früher und war damit die 899. Paarung). #Neu

Weitere Artikel
Die Bundesliga APP
#BLFantasy
#BLTippspiel

© 2017 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH