Bundesliga

03.05.2017 - 13:12 Uhr


Diese Entscheidungen können am 32. Spieltag fallen

Am Sonntag empfängt der HSV Mainz 05 zum Abstiegskracher

Köln – Nur noch drei Bundesliga-Spieltage und viele Fragen sind immer noch offen. Der FC Bayern München ist Deutscher Meister, aber dahinter kann noch einiges passieren. Gut möglich, dass die Fragezeichen am Wochenende schon kleiner werden, denn diese Entscheidungen können am 32. Spieltag fallen:

  • RB Leipzig hat die Vizemeisterschaft sicher, wenn die Mannschaft von Ralph Hasenhüttl in Berlin gewinnt und Borussia Dortmund und die TSG Hoffenheim die Punkte teilen. Platz 3 und damit die direkte Qualifikation für die Champions League wäre dem Aufsteiger bei einem Erfolg in der Hauptstadt unabhängig vom Ergebnis in Dortmund nicht mehr zu nehmen. Sollte die TSG allerdings beim BVB gewinnen, könnte Leipzig schon mit einem Remis den Einzug in die Champions League feiern.

>>> Zum Matchcenter der Partie #BSCRBL

>>> Zum Matchcenter der Partie #BVBTSG

>>> Das Restprogramm im Kampf um die Champions League

Kampf gegen den Abstieg

>>> Jetzt Schicksal spielen: Tippt im Tabellenrechner den Rest der Saison durch

>>> Das Restprogramm der Abstiegskandidaten

  • Leverkusen als aktuell 12. macht mit einem Sieg gegen Ingolstadt den Klassenerhalt rechnerisch perfekt, wenn Wolfsburg und Hamburg beide nicht gewinnen (da am letzten Spieltag Hamburg und Wolfsburg noch gegeneinander spielen). Mit einem Punkt hätte Leverkusen Ingolstadt auf Distanz gehalten und den direkten Abstieg sicher vermieden.

  • Augsburg kann nicht mehr direkt absteigen, wenn der FCA in Mönchengladbach mehr Punkte holt als der FC Ingolstadt zu Hause gegen Bayer Leverkusen.

  • Sollte Ingolstadt das Heimspiel gegen Leverkusen verlieren, könnten Wolfsburg, Hamburg und Mainz den direkten Abstieg mit einem Sieg vermeiden.

  • Wie schon in den letzten Wochen gilt: Wenn Darmstadt nicht gewinnt, müssen die Lilien den Gang in die 2. Bundesliga antreten. Auch ein Sieg bei den Bayern wäre für Darmstadt zu wenig, wenn Hamburg und Mainz die Punkte teilen sowie Wolfsburg in Frankfurt nicht verliert.

>>> Zum Matchcenter der Partie #FCIB04

>>> Zum Matchcenter der Partie #SGEWOB

>>> Zum Matchcenter der Partie #HSVM05

>>> Zum Matchcenter der Partie #BMGFCA

>>> Zum Matchcenter der Partie #FCBD98

>>> Überblick verschaffen: Hier geht es zur aktuellen Tabelle vor dem 32. Spieltag

Weitere Artikel
Die Bundesliga APP
Service

© 2017 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH