Bundesliga

15.05.2017 - 09:50 Uhr


Das enge Rennen um Europa - Die Lage vor dem Finale

Köln - Wer qualifiziert sich für den Europapokal? Auch vor dem letzten Spieltag der Bundesliga kämpfen noch fünf Mannschaften um ein Ticket nach Europa. bundesliga.de wirft einen Blick auf die Anwärter auf Europa und ihre Chancen vor dem Showdown am 34. Spieltag.

Hertha BSC: 5. Platz, 49 Punkte, 41:41 Tore

Die Hauptstädter sind nach dem Sieg gegen Darmstadt mindestens Siebter. Schon ein Punkt reicht gegen Leverkusen, um das Ticket für die Europa League fix zu buchen. Mit einem Sieg ist sogar Platz fünf und die direkte Qualifikation für die Gruppenphase sicher. Und zuhause ist Berlin eine Macht, hat im Olympiastadion zwölf Siege und insgesamt 37 Punkte eingefahren.

Das letzte Spiel: (H) Bayer 04 Leverkusen

SC Freiburg: 6. Platz, 48 Punkte, 41:56 Tore

Freiburg ist vor dem letzten Spiel Sechster, dennoch müssen die Breisgauer wohl auf Patzer der Konkurrenz hoffen. Der Sport-Club tritt beim FC Bayern an, ein Sieg in der Allianz Arena dürfte schwer fallen, wäre aber das sichere Ticket nach Europa. Ein Punkt würde mindestens Platz sieben bedeuten und damit die Hoffnung darauf, dass Dortmund gegen Frankfurt DFB-Pokalsieger wird. Bei einer Niederlage könnten Köln und Bremen mit Siegen vorbeiziehen.

Das letzte Spiel: (A) FC Bayern München

1. FC Köln: 7. Platz, 46 Punkte, 49:42 Tore

Durch das 2:2 in Leverkusen hat sich der 1. FC Köln alle Chancen auf die Europa League erhalten. Mit einem Sieg gegen Mainz ist Platz sieben gesichert und idealerweise sogar Platz fünf drin. Bei Remis oder gar Niederlage könnten indes Bremen und Gladbach noch am Effzeh vorbeiziehen.

Das letzte Spiel: (H) 1. FSV Mainz 05

SV Werder Bremen: 8. Platz, 45 Punkte, 58:60 Tore

Die Bremer Siegesserie ist gestoppt. Gegen Hoffenheim setzte es für Werder die zweite Niederlage in Folge. Nun geht es nach Dortmund, das unbedingt gewinnen muss, um Platz drei und die Champions League klar zu machen. Bremen muss gewinnen, mit einem Remis kann Köln nicht überholt werden. Bei einem Dreier ist indes sogar Platz sechs drin, da Freiburg das deutlich schlechtere Torverhältnis hat.

Das letzte Spiel: (A) Borussia Dortmund

Borussia M'Gladbach: 9. Platz, 44 Punkte, 43:47 Tore

Gladbach kann maximal noch Siebter werden. Dazu müssen die Fohlen Darmstadt besiegen und darauf hoffen, dass Bremen nicht gewinnt und Köln sogar verliert. Bei einem Kölner Remis müsste die Borussia mindestens mit elf Toren Vorsprung gewinnen.

Das letzte Spiel: (H) SV Darmstadt 98

Weitere Artikel
Die Bundesliga APP
Service

© 2017 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH