Bundesliga

22.08.2016 - 22:16 Uhr


Dante verlässt den VfL Wolfsburg

Abschied aus Wolfsburg: Dante spielt ab sofort für den OGC Nizza

Wolfsburg - Der brasilianische Innenverteidiger Dante wechselt vom VfL Wolfsburg zum französischen Erstligisten OGC Nizza. Darauf einigten sich die beiden Vereine am Montagabend, über die Transfermodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Dante, der in Nizza auf seinen ehemaligen Gladbacher Trainer Lucien Favre trifft, war 2015 vom FC Bayern München zu den Wölfen gewechselt.

Für die Grün-Weißen absolvierte der Abwehrspieler in der vergangenen Saison 24 Ligaspiele, in denen ihm ein Treffer gelang, außerdem kam er in neun Partien der Champions League zum Einsatz. Für den 13-maligen Nationalspieler der Selecao ist es das zweite Engagement in Frankreich, nachdem er zwischen Dezember 2004 und Januar 2006 bereits für den OSC Lille auflief.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH