Bundesliga

09.03.2016 - 18:00 Uhr


Claudio Pizarro ist der Spieler des 25. Spieltags

Claudio Pizarro wiederholt seinen Sieg bei der Wahl zum "Spieler des Spieltags"

Köln - Nach seinem Erfolg bei der Wahl zum Spieler des 24. Spieltags unter der Woche hat Claudio Pizarro von Werder Bremen jetzt den Doppelsieg gefeiert und sich auch den Titel als Spieler des 25. Spieltags gesichert.

"Pizza" führte seine "Grün-Weißen zum wichtigen 4:1-Sieg gegen Hannover 96. Der Paruaner erzielte sein 100. Bundesliga-Tor für Werder - damit fehlt ihm nur noch ein Treffer, um mit Bremens Bundesliga-Rekordtorschütze Marco Bode gleichzuziehen. Zudem gewann der 37-Jährige für einen Stürmer überragende 71 Prozent seiner Zweikämpfe und bereitete das 3:1 vor.

"Es war eine schöne Woche für uns. Von drei Spielen haben wir zwei gewonnen und ein Unentschieden geholt. Das war sehr wichtig, denn wir brauchten die Punkte. Das war eine wichtige Woche für uns und wir sehr zufrieden", sagte Pizarro im Interview.

Hamburgs Müller knapp geschlagen

Auf dem 2. Platz der User-Wahl landet Nicolai Müller vom Hamburger SV mit 43 Prozent der Stimmen. Für die restlichen vier Kandidaten bleiben da natürlich nicht mehr viele Votes übrig: Georg Niedermeier vom VfB Stuttgart schafft es mit acht Prozent noch aufs Treppchen.

Weitere Artikel
#Spielplan
Tabelle
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH