Bundesliga

08.04.2016 - 18:01 Uhr


Chicharito erzielt das Tor des 28. Spieltags

Der Mexikaner Chicharito bejubelt seinen Treffer gegen Wolfsburg am 28. Spieltag

Sein feiner Schlenzer landet perfekt im rechten unteren Eck

Köln - Javier "Chicharito" Hernandez von Bayer Leverkusen hat das Tor des 28. Spieltags erzielt. Der Mexikaner setzte sich im Voting auf bundesliga.de mit überwältigender Mehrheit durch.

Es läuft die 73. Spielminute im Duell zwischen Bayer Leverkusen und dem VfL Wolfsburg letzte Woche Freitag. Chicharito bekommt den Ball an der linken Ecke des Strafraums von Karim Bellarabi serviert, legt ihn sich mit einem Kontakt zwei Meter nach rechts und zieht dann unnachahmlich direkt von der Strafraumkante ins rechte lange Eck ab. Der Ball schlägt unhaltbar unten direkt neben dem rechten Pfosten ein. 2:0 für Leverkusen, die vorzeitige Entscheidung. Ein Prachtexemplar von einem Tor, das die User von bundesliga.de mit satten 62 Prozent zum Tor des 28. Spieltags wählten.

Abgeschlagen auf Platz zwei landete Franck Ribery vom FC Bayern München (20 Prozent), der per Fallrückzieher getroffen hatte. Auch Pierre-Emerick Aubameyangs Lupfer für Borussia Dortmund gegen Bremen (12 Prozent) und Christian Gentners Dropkick für den VfB Stuttgart gegen Darmstadt (6 Prozent) hatten keine Chance.

Sehen Sie hier alle Tore im Video.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH