Bundesliga

20.09.2016 - 08:00 Uhr


Mögliche Aufstellungen: Leipzig - Mönchengladbach

Stürmer Davie Selke könnte auf Leipziger Seite in die Startelf rotieren

Köln - Englische Woche in der Bundesliga, der 4. Spieltag steht vor der Tür. bundesliga.de nennt die möglichen Aufstellungen beim Spiel RB Leipzig - Borussia Mönchengladbach. Die Gastgeber werden in der englischen Woche rotieren.

>>> Hier geht's direkt zum offiziellen Bundesliga Fantasy Manager!

RB Leipzig:

Gulacsi - Bernardo, Orban, Papadopoulos, Halstenberg - Keita, Demme - Kaiser, Forsberg - Werner, Selke.

  • Obwohl RB Leipzig zuletzt mit 4:0 in Hamburg gewann, wird es Änderungen geben. Trainer Ralph Hasenhüttl hat angekündigt, in der englischen Woche rotieren zu wollen. So könnten etwa Kyriakos Papadopoulos oder Davie Selke von Beginn an spielen.
  • Alle sieben Saisontore, von denen vier durch Joker erzielt wurden, schossen die Sachsen in der zweiten Halbzeit.

Borussia Mönchengladbach:

Sommer - Elvedi, Christensen, Jantschke - Johnson, Strobl, Kramer, Wendt - Stindl - Hahn, Raffael.

  • Andreas Christiensen und Nico Elvedi kehren aller Voraussicht nach in die Startelf der Gladbacher zurück.
  • Die Fohlen verloren ihre letzten beiden Auswärtsspiele mit insgesamt sieben Gegentoren, trafen aber ebenso wie der Neuling bereits sieben Mal in der Liga ins Netz.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH