Bundesliga

20.09.2016 - 08:00 Uhr


Mögliche Aufstellungen: Ingolstadt - Frankfurt

Ante Rebic darf auf einen Platz in der Frankfurter Startelf hoffen

Köln - Englische Woche in der Bundesliga, der 4. Spieltag steht vor der Tür. bundesliga.de nennt die möglichen Aufstellungen beim Spiel FC Ingolstadt - Eintracht Frankfurt. Beginnen die Ingolstädter erneut mit der gleichen Mannschaft?

>>> Hier geht's direkt zum offiziellen Bundesliga Fantasy Manager!

FC Ingolstadt:

Nyland - Levels, Matip, Tisserand, Suttner - Groß, Roger, Morales - Leckie, Lezcano, Hartmann.

  • Aus ihren letzten drei Heimspielen, in denen sie jeweils genau zwei Gegentore kassierten, holten die Ingolstädter insgesamt nur einen Punkt.
  • Trainer Markus Kauczinski könnte gegen Frankfurt zum dritten Mal in Folge die gleiche Startelf aufbieten.

Eintracht Frankfurt:

Hradecky - Chandler, Abraham, Vallejo, Oczipka - Hasebe, Huszti - Seferovic, Fabian, Rebic - Meier.

  • Offensivspieler Ante Rebic drängt in die Startelf. Möglich, dass er Mijat Gacinovic auf die Bank verdrängt.
  • Mit Trainer Niko Kovac holte die Eintracht zu Hause 15 Punkte, auswärts aber nur drei.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH