Bundesliga

28.08.2016 - 19:45 Uhr


Der Spieltag in Zahlen

Köln - Rekordverdächtig startete die Bundesliga in die Saison 2016/2017. Besonders zwei Bundesliga-Neulinge zeigten sich dabei unschlagbar treffsicher. Die Zahlen zum Spieltag.

1

Joel Pohjanpalo (Bayer 04 Leverkusen) und Bobby Wood (Hamburger SV) erzielten mit ihrem jeweils ersten Torschuss in der Bundesliga überhaupt auch ihren ersten Bundesliga-Treffer. Auch Daniel Didavi traf mit seinem ersten Torschuss für seinen neuen Club VfL Wolfsburg. #Treffsicher

4

Eintracht Frankfurt gewann vier der fünf Bundesliga-Heimspiele unter Niko Kovac. #Heimstark

6

Noch nie gab es einen höheren Sieg an einem ersten Spieltag als das 6:0 des FC Bayern gegen Werder Bremen. Dasselbe Ergebnis war zuvor 1974 Kickers Offenbach gelungen ... ausgerechnet gegen den FC Bayern. #Revanche

15

Auch im 15. offiziellen Eröffnungsspiel gab es keine Niederlage für den Meister (zwölf Siege, drei Remis); die letzten acht Eröffnungsspiele gewann allesamt der Titelverteidiger. #Souverän

12

Zum zwölften Mal erzielte ein Spieler des FC Bayern dabei das erste Saisontor – Bestwert! Diesmal war es Xabi Alonso zum 1:0 gegen Werder Bremen.

22

Borussia Dortmund hat unter Thomas Tuchel in der Bundesliga noch kein Heimspiel verloren. Insgesamt war es für den BVB das 22. ungeschlagene Bundesliga-Heimspiel in Folge. #Festung

2800

Der Treffer von André Hahn zum 1:0 gegen Bayer 04 Leverkusen war das insgesamt 2800. Bundesliga-Tor von Borussia Mönchengladbach. #Jubiläum

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH