Bundesliga

13.05.2017 - 17:20 Uhr


Dominanter BVB kommt beim FCA nicht über ein 1:1 hinaus

Ousmane Dembele (r.) in einem seiner sehenswerten Dribblings gegen Dominik Kohr

Alfred Finnbogason gelingt nach einem Konter das 1:0

Nur wenige Minuten später kann Pierre-Emerick Aubameyang mit seinem 29. Saisontor ausgleichen.

Bitter: Julian Weigl muss verletzt vom Platz getragen werden.

Augsburg - Borussia Dortmund ist trotz großer Dominanz gegen eine extrem starke Defensive des FC Augsburg nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus gekommen. Der BVB bleibt damit zwar weiterhin auf Platz 3, Augsburg konnte sich mit dem Punkt noch nicht final im Abstiegskampf retten.

>>> Hol dir jetzt die offizielle Bundesliga App!

Fantasy Heroes:

Pierre-Emerick Aubameyang 10 / Matthias Ginter und Shinji Kagawa (je 9)

Das Spiel in Kürze

In einer umkämpften, aber nicht unfair geführten Partie brachte Alfred Finnbogason (28.) den Underdog vor 30.660 Zuschauern in der ausverkauften WWK Arena in Führung. Dortmunds Toptorjäger Pierre-Emerick Aubameyang (32.) glich mit seinem 29. Saisontreffer aus, vergab in Hälfte zwei aber wie seine Kollegen mehrere gute Gelegenheiten zum Siegtreffer.

Am Ende konnte der BVB aber viel Druck aufbauen und drängte die Hausherren tief in die eigene Hälfte. Gute Chancen durch Aubameyang und Reus blieben aber ungenutzt. Dortmund verlor überdies Mittelfeldmotor Julian Weigl, der frühzeitig verletzt vom Platz getragen werden musste. Der Youngster wurde zu Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht.

>>> Alle Infos zu #FCABVB im Matchcenter

Die Highlights im Spielfilm

  • 17. Min: Die Riesenchance!
    Nach einem schnellen Konter über links flankt Max scharf vor das Tor, Alfred Finnbogason muss eigentlich nur noch abstauben, doch irgendwie kommt Roman Bürki noch dran und pariert!

  • 28. Min: TOOOR für Augsburg!
    Nach einenm langen Schlag von Keeper Luthe läuft Max blitzschnell auf halblinks davon zieht ab. Bürki kann im ersten Moment noch parieren, doch dann muss Alfred Finnbogason nur noch abstauben!

  • 32. Min: TOOOR: Der Ausgleich!
    Und da steht es schon 1:1. Dortmund kombiniert sich jetzt mal in den Strafraum. Zunächst kann Verhaegh noch klären, doch dann schießt Kagawa an der Strafraumkante und Pierre-Emerick Aubameyang muss am Fünfer nur noch den Fuß hinhalten. Sein 29. Saisontor!

  • 45.+2 Min.: Aubameyang!
    Dembele lässt Stafylidis mit einem Haken ins leere Grätschen und flankt auf Aubameyang, der eigentlich nur noch einköpfen muss, aber so entscheidend von Verhaegh gestört wird, dass der Ball daneben geht.

  • 56. Min: Was für ein Pfund!
    Pierre-Emerick Aubameyang bekommt den Ball 25 Metern vor dem Tor recht plötzlich, hält sofort drauf. Knapp drüber!

  • 61. Min: Glanztat!
    Kagawa chippt herrlich auf Pierre-Emerick Aubameyang, der scharf links unten ins Eck köpft. Andreas Luthe pariert sensationell zur Ecke!

  • 83. Min: Reus!
    Kagawa mit einem herrlichen Steckpass auf Marco Reus, der aus halblinker Position ans Außennetz knallt!

>>> Aufstellungen und Statistiken zu #WOBBMG im Liveticker

Top-Fakt:

Pierre-Emerick Aubameyang schoss sieben Tore in sieben Einsätzen gegen den FC Augsburg. Seine 29 Saisontore überbot als Dortmunder nur Lothar Emmerich (31, 1965/66).

>>> Mehr Top-Fakten

Spieler des Spiels: Pierre-Emerick Aubameyang

Der Gabuner markierte mit dem 1:1 seinen nunmehr 29. Saisontreffer. Aubameyang war ein stetiger Unruheherd vor dem Augsburger Tor, gab fünf Torschüsse ab - so viel wie Augsburg insgesamt.

Wahl zum Team der Saison:

Weitere Artikel
Die Bundesliga APP
Service

© 2017 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH