Bundesliga

18.03.2017 - 17:18 Uhr


Nouri: "GroSSes Kompliment an meine Mannschaft"

Alex Nouri: "Grundsätzlich eine sehr gute Teamleistung"

Ralph Hasenhüttl: "Am Ende haben wir alles oder nichts gespielt"

Bremen - Werders Trainer Alexander Nouri lobt seine Elf. Sein Gegenüber Ralph Hasenhüttl von RB dagegen hadert mit dem Glück und freut sich auf die Länderspielpause. Die Stimmen zu #SVWRBL.

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

Alexander Nouri (Trainer SV Werder Bremen): "Es war grundsätzlich eine sehr gute Teamleistung, ein großes Kompliment an meine Mannschaft. Wir haben unsere Fans und auch die Gastronomen in unserem Viertel belohnt. In der Tabelle halten alle Schritt, da darfst du dir keine Nachlässigkeit erlauben."

Ralph Hasenhüttl (Trainer RB Leipzig): "Wir hatten in der ersten Halbzeit gute Möglichkeiten, in der wir uns mit einem Tor hätten belohnen müssen. Die ersten beiden Tore waren bitter. Das hat Werder gut gemacht. Am Ende haben wir alles oder nichts gespielt. Wir erarbeiten uns das Glück momentan ein Stück zu wenig! Jetzt heißt es, die Länderspielpause gut zu nutzen und Kraft zu tanken!"

"Eine geschlossene Mannschaftsleistung"

Zlatko Junuzovic (SV Werder Bremen): "Das ist ein besonderer Tag. Wir haben richtig gut gespielt, waren sehr entschlossen. Ich bin froh über den Sieg und stolz auf die Mannschaft. Aber wir müssen weiterhin alles geben, uns zerreißen und als Team auftreten. Wir sind auf einem guten Weg und gehen jetzt Schritt für Schritt weiter."

Fin Bartels (SV Werder Bremen): "Das war heute eine geschlossene Teamleistung. In der ersten Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel, da hatten wir bei dem Pfostenschuss natürlich etwas Glück, aber nach dem 2:0 hatten wir das Gefühl, dass nichts mehr anbrennen wird."

"Wir haben uns nicht belohnt"

Timo Werner (RB Leipzig): "Die erste Halbzeit war ziemlich gut für uns. Es war wirklich guter Fußball. Wir haben uns nicht belohnt, oft auch Pech gehabt. Am Ende muss man sagen: In er zweiten Halbzeit war Bremen besser."

Willi Orban (RB Leipzig): "Wir hatten in der ersten Hälfte klar die besseren Chancen. Ich glaube, es wäre nicht unverdient gewesen, wenn wir da in Führung gehen."

>>> Alle Infos zu #SVWRBL im Matchcenter

Weitere Artikel
Die Bundesliga APP
#BLFantasy
#BLTippspiel

© 2017 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH