Bundesliga

03.09.2016 - 07:00 Uhr


Bayern-Gala gegen Bremen zur Saisoneröffnung

Robert Lewandowski netzt zum 2:0 ein: Der Pole hat nichts von seiner Torgefährlichkeit eingebüßt

Zuvor hat Xabi Alonso den FC Bayern mit einem Traumtor in den Winkel in Führung gebracht

Es war die früheste Führung in einem Eröffnungsspiel seit 2009

Stark in Form präsentierte sich auch Franck Ribery, der die Vorlage zum 2:0 liefert

Carlo Ancelotti kann mit dem ersten Bundesliga-Spiel als Bayern-Coach zufrieden sein

München - Carlo Ancelotti hat ein glanzvolles Bundesliga-Debüt erlebt: Angeführt vom dreifachen Torschützen Robert Lewandowski gewann der FC Bayern München zum Einstand des 57 Jahre alten Italieners gegen den SV Werder Bremen locker und leicht 6:0 (2:0) und setzte gleich einmal ein eindrucksvolles Zeichen an die bereits in den vergangenen Jahren unterlegene Konkurrenz.

Die Machtdemonstration des souveränen Rekordmeisters zur Eröffnung der 54. Saison leitete Xabi Alonso mit einem Traumtor bereits in der 9. Minute ein. Torjäger Lewandowski legte vor 75.000 Zuschauern nur vier Minuten später nach. Sekunden nach dem Seitenwechsel war es erneut der Pole, der auf 3:0 erhöhte. Kapitän Philipp Lahm (66.), Franck Ribéry (73.) und erneut Lewandowski per Foulelfmeter (77.) machten dann das halbe Dutzend voll. Der eingewechselte Maximilian Eggestein hatte mit einem Foul an Rafinha den Strafstoß verursacht.

Fantasy-Heros:

Robert Lewandowski- 24 Punkte, Thomas Müller - 17 Punkte, Philipp Lahm - 16 Punkte (Jetzt mitspielen)

Die Highlights aus dem Liveticker:

8. Minute: TOOOR: Alonso mit Traumtor!
Und da steht es 1:0: Ein Traumtor! Caldirola klärt eine Flanke von Lahm genau vor die Füße von Xabi Alonso. Der Spanier hämmert die Kugel ansatzlos aus 25 Metern rechts oben in den Winkel.

13. Minute: TOOOOR: Lewandowski erhöht!
Robert Lewandowski ist auf der linken Seite nach einem Steilpass von Ribery völlig frei, zieht in die Mitte und hämmert den Ball dann an Wiedwald vorbei rechts oben unter die Latte!

32. Minute: Nächste Riesen-Chance
Zuerst hämmert Thomas Müller den Ball aus gut 25 Metern an den Pfosten und dann drischt der etwas überraschte Robert Lewandowski den Nachschuss aus kurzer Distanz über das eigentlich leere Tor.

39. Minute: Aluminium!
Erneut ist es Ribery mit einem feinen Pass auf Robert Lewandowski, der frei vor Wiedwald steht, das Spielgerät am Keeper vorbeilegt, aber dann nur die Latte trifft!

46. Minute: TOOOR: Lewandowski macht das 3:0
Grillitsch vertändelt den Ball im Mittelfeld, dann geht es schnell: Müller flankt von rechts in den Fünfer, wo Robert Lewandowski nur 40 Sekunden nach Wiedeanpfiff den Ball mit einer artistischen Grätsche über die Linie drückt.

66. Minute: TOOOOR: Lahm mit dem 4:0!
Philipp Lahm krönt seine starke Leistung mit einem Tor: Über rechts kombiniert er sich mit einem Doppelpass mit Müller vor den Kasten, zieht die Kugel dann aus etwas spitzem Winkel scharf ins linke Eck - unhaltbar für Wiedwald.

73. Minute: TOOOR: Ribery macht das 5:0!
Jetzt wird es bitter für Werder: Die Bayern kombinieren sich mit kurzen Pässen nach Belieben durch den Strafraum: Müller legt den Ball von rechts auf Franck Ribery, der unbedrängt am Elfmeterpunkt den Ball unter die Latte hämmert.

76. Minute: ELFMETER für Bayern
Der gerade eingewechselte Eggestein stützt sich ohne Not gegen Rafinha auf. Schiedsrichter Dingert zeigt sofort auf den Punkt!

77. Minute: TOOOR: Lewandowski schnürt den Hattrick
Und Robert Lewandowski lässt sich nicht zweimal bitten und verwandelt den Strafstoß links unten im Eck unhaltbar für Wiedwald.

Top-Fact zum Spiel:

Auch im 15. offiziellen Eröffnungsspiel gab es keine Niederlage für den amtierenden Meister (zwölf Siege, drei Remis); die letzten acht Eröffnungsspiele gewann der Meister (mehr Topdaten).

Spieler des Spiels: Robert Lewandowski

Hattrick-Torschütze Robert Lewandowski erzielte erstmals vor einem fünften Spieltag mehr als ein Tor pro Bundesliga-Spiel. Seine zwölf Torschüsse waren mit Abstand die meisten der Partie und in der Bundesliga gab er nie mehr Torschüsse in einem Spiel ab.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH